Mittwoch, 3. Januar 2018

Erkältungen vorbeugen mit Viru Protect

* Beitrag enthält Werbung *
Ich wünsche euch allen noch ein gesundes neues Jahr. Ich habe meine kleine Auszeit genossen und jetzt geht es wieder frisch ans Werk, blogtechnisch ....Nun in der nasskalten Jahreszeit fühlen sich die Erkältungsviren wieder pudelwohl und raffen ganze Familien dahin. Hygiene wie mehrmaliges Händewaschen hilft schon, damit man um die ein oder andere Erkältung drum herum kommt. Es gibt aber auch noch andere effektive Helferlein, die zum Schutz angeboten werden. Eins davon möchte ich euch gern vorstellen, das Viru Protect Erkältungsspray aus dem Hause STADA.


Das Besondere an dem Produkt ist, dass man es bereits zur Vorbeugung nutzen kann, die Anwendung ist denkbar einfach. Das Spray wird einfach mit einem Sprühstoß in den Mund gegeben. Die Mischung aus natürlichen Enzymen bildet eine Schutzschicht auf den Schleimhäuten, sodass Viren, Bakterien und Keime es schwerer haben sich anzusiedeln.


Zuständig dafür ist ist das Enzym Trypsin, dieses wirkt wie ein Filter und ist für den Abbau von Virus-Eiweiß zuständig. Dieses körpereigene Enzym ist eigentlich im Verdauungstrakt tätig. Aufgrund seiner Wirkweise eignet es sich aber optimal für die Mund- und Rachenflora. Gewonnen wird es aus der Fischart Kabeljau.


Wenn einen die Erkältung bereits erwischt hat, ist eine Anwendung des Viru Protect Spray auch sinnvoll, denn es kann die Erkrankung verkürzen, da es die Vermehrung der Viren eindämmt.

Das Spray ist bereits für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Schwangeren wird aber empfohlen vor der Anwendung einen Arzt zu befragen.

Die Sprühflasche beinhaltet 20 ml und kostet in der Apotheke zwischen 13 - 20 Euro, je nachdem ob man online oder offline kauft. Weitere Informationen erhaltet ihr hier.
Fazit: Bei uns daheim hustete schon der ein oder andere in den letzten Wochen, und ich habe fleißig das Spray angewendet während der Zeit. Ich blieb verschont, daher kann ich mir schon vorstellen, dass so ein Mittel recht hilfreich und unterstützend wirken kann. Könnt ihr euch vorstellen, so ein Produkt zu nutzen???


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Testcommunity "testnow".  Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                                           - Beitrag enthält Werbung -




Kommentare:

  1. Erst einmal wünsche ich die alles erdenklich Gute fürs neue Jahr, vor allem Gesundheit , das könnte ich mir gut vorstellen dieses produkt zu nutzen
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich arbeite ja im Gesundheitswesen, daher ist es für mich auch hilfreich um gesund zu bleiben.

      Löschen
  2. Hallo Romy,
    interessantes Produkt. Ich würde es eher nicht kaufen, da Kabeljau vom Aussterben bedroht ist. Ein gesundes Neues Jahr 🙂.
    Liebe Grüße
    Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deine Meinung, da muss ich nochmal recherchieren, woher der Fisch für die Produkte kommt.

      Löschen
  3. Frohes Neues Jahr ❤️ Ja, ich könnte mir vorstellen so ein Spray zu verwenden, wenn es wirkt, warum nicht.
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist von der Größe her auch praktisch, passt gut in die Handtasche.

      Löschen
  4. ja könnte mir vorstellen es zu benutzen, find solche Sprays nämlich praktisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist ja auch für Kinder ab 4 schon geeignet, daher familientauglich.

      Löschen
  5. Mich hat´s momentan auch erwischt, aber so langsam klingt die Erkältung schon wieder ab. Ich finde das Produkt recht gut und könnte mir vorstellen es zu benutzen - weiß aber nicht, ob es mir das Geld wirklich wert wäre. Dir auch ein frohes neues Jahr :-)
    Liebe Grüße, Cindy
    www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Spray ist sehr ergiebig, daher finde ich den Preis ganz ok.

      Löschen
  6. Das Spray habe ich auch zum Testen bekommen. Zum Glück habe ich es noch nicht gebraucht und meiner Tochter gegeben, weil sie immer wieder erkältet ist und viel mit anderen Leuten in Kontakt kommt.
    Ich werde sie fragen, ob das Spray geholfen hat.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab ja beruflich auch mit Patienten zu tun und die sind öfters erkältet, daher finde ich das Viru als Abwehrmechanismus sehr praktisch.

      Löschen
  7. bei uns käme ein vorbeugendes Produkt leider zu spät, mein Schatz und auch die Kids liegen schon eine Weile mit Grippe flach. Lieben Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Grippe ist was ganz Böses, ich wünsche euch gute Besserung.

      Löschen
  8. Ein derartiges Produkt habe ich noch nicht verwendet. Früher habe ich häufig Dragees mit Zistrose gelutscht, wenn bei uns Erkältungen umgingen. Das hat auch gut geholfen.
    Viele Grüße und alles Gute für 2018

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Wirkstoff sagt mir garnicht, werde ich gleich mal nachlesen, danke für den Vorschlag.

      Löschen
  9. Ein sehr interessantes Produkt, sowas kenn ich noch gar nicht. Danke, das werde ich mir merken .
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Spray ist auch erst seit Kurzem auf dem Markt.

      Löschen
  10. Guten Morgen Romy, ich würde solch ein Spray erst mal nicht verwenden. Da ich wegen meinem Herz schon Medikamente nehmen muss, vermeide ich unnötige andere. Falls ich mal erkältet bin, baue ich auf Schüßler Salze. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Zusammensetzung ist recht mild, daher dürfen sogar Kinder es benutzen.

      Löschen
  11. Ohja ich habe für 2018 echt ausgesorgt mit Schminke :

    Interessanter Post, klingt nach einem hilfreichen Produkt.
    Ich habe derzeit einen Virus Infekt, schön am 1.1. mitgenommen xD Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist ärgerlich, dass man die erste Erkältung bereits zum Jahresstart hat, gute Besserung.

      Löschen
  12. Hallo Romy,

    ich habe schon seit Jahren keinen Schnupfen mehr, höchstens mal Allergie, aber ich nehme keine Nasensprays mehr, weil sie auch abhängig machen können. Ein Tuch und etwas Teebaumöl oder Pfefferminze drauf - rein in die Nase und etwas drin lassen. Ist natürlich nicht für jeden was :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klingt nach einer echten Alternive, werde ich mal ausprobieren.

      Löschen
  13. Frohes Neues Jahr
    Das Spray kannte ich noch nicht.


    Lg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wünsche dir auch ein erfolgreiches 2018 und vor allem Gesundheit.

      Löschen
  14. Das hätte ich schon vor ein paar Wochen gut gebrauchen können!
    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!
    Pamela

    AntwortenLöschen
  15. Hello,

    Oh, lovely !

    Sarah, http://www.sarahmodeee.fr

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Romy,
    ich habe schon viel von dem Produkt gehört, bisher aber noch nie verwendet.
    Zum Glück brauche ich nicht so oft Arzneien.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1-2 Berichte hab ich auch schon gelesen und die klangen auch positiv.

      Löschen

Mit Nutzung des Kommentarfeldes erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, evtl. E-Mail, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.