Sonntag, 9. Juli 2017

CaniViton - Gesundes Hundeleckerli

* Beitrag enthält Werbung *
Das wir unsere Hündin Lexi nach Strich und Faden verwöhnen ist kein Geheimnis. Wahrscheinlich liegt es daran, dass sie ihr erstes Lebensjahr fast komplett im Tierheim verbracht hat und wir ihr ein schönes Leben ermöglichen wollen. Natürlich bekommt sie auch täglich ihre Leckerlis, diese sollten aber immer das gewisse Extra haben, sprich ihre Gesundheit unterstützen. Zur Zeit bekommt sie als Knabberei zwischendurch die kleine Leckerlis von CaniViton. Diese beinflussen den Gelenkstoffwechsel positiv.


Bekanntlich leiden ja besonders häufig große Hunderassen mit steigendem Alter unter Gelenkbeschwerden, bis hin zu Osteoarthritis. Unsere Lexi ist ein Mischung aus Labrador und Husky und ist auch nicht gerade klein. Das CaniViton Maxi Plus liefert aufgrund der Inhaltsstoffe Clucosamin und Chondroitinsulfat wichtige Stoffe für gesunde und geschmeidige Gelenke. Man muss sich das wie Schmierstoffe vorstellen.


Beigefügtes Omege 3 aus Fischöl und Vitamin E unterstüzen zusätzlich die Gesundheit des Vierbeiner´s
Die Leckerli´s haben die Form von kleinen Knochen. Sie sind recht hart, sodass der Hund doch eine Weile damit beschäftigt ist, sie zu zerbeissen. Dies wiederum hat den Effekt der Zahnreinigung.
Bereits 2 Stück am Tag versorgen optimal die Gelenke mit Nährstoffen.


Unsere Lexi hat sie sehr gut angenommen und auch vertragen. Empfohlen wird eine Gabe über 3 Monate.
Laut Rücksprache mit unserem Tierarzt hat CaniViton Maxi Plus eine sehr hochwertige Zusammensetzung und kann die Gesundheit unseres Hundes unterstützen.

Die Packung enthält 150 g, was 30 Stück entspricht. Somit kommt man bei einem großen Hund bis 30 Kilo gut 2 Wochen aus. Für kleine Hunde empfieht sich die Gabe von einem  Kauknochen. Preislich bewegt sich das Produkt bei knapp 35 Euro. Erhältlich in verschiedenen Zoohandlungen.
Fazit: Hochwertig trifft sinnvoll. Auf Dauer leider aber sehr teuer. Sodass wir wohl 2 - 3 mal im Jahr eine Kur mit diesem Produkt machen, was eine gute Alternative ist. So sieht es unser Tierarzt auch.
Was gebt ihr für Knabbereien euren Vierbeinern?

Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma Vetoquinol. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.

                                                      - Beitrag enthält Werbung -

Kommentare:

  1. Wir haben dieses Produkt auch mal getestet. Leider mag unser Hund die Leckerchen nicht so gerne und wir haben sie ihm "untergemischt".
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jeder Hund hat andere Corlieben, aber du konntest ihn ja überlisten.

      Löschen
  2. Der Preis ist recht hoch, aber wenn es den geliebten Vierbeinern hilft würde ich es kaufen
    schönen Wochenstart
    lg Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aufgrund der Preisintensität werden wir es für Kuren verwenden.

      Löschen
  3. Ich selbst habe leider noch keinen Vierbeiner, wünsche mir aber sehnlichst einen :) Daher lese ich solche Posts wahnsinnig gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn ich dir einen rat geben darf, geh ins Tierheim und schau dich dort um. Vielleicht gibst du einem Tier von dort die Chancen auf ein gemütliches Zuhause.

      Löschen
  4. Schön, dass dir die Vorgänger auch so gut gefallen haben =) Na dann wirds aber Zeit *lach*.

    Ein interessanter Post. Da ich aber keinen Hund habe, für mich eher unwichtig :D Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir haben die anderen Teile auf DVD;-),solltest dir einen Hund zulegen, verpasst was....

      Löschen
  5. Guten Morgen,
    ja mit den Gelenken hat unsere auch etwas Probleme (Riesenschnauzer), sie bekommt Grünlippmuschelkapseln.
    Aber als Alternative könnte ich mir das durchaus mal vorstellen.
    Lieben Gruß
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. interessant, das Produkt schau ich mir auch mal genauer an.

      Löschen
  6. Liebe Romy

    Danke Dir für den tollen Bericht!

    Werde Deinen Bericht gleich weiterleiten, für meine Freundin, da sie einen Hund hat!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich besonders, wenn du diesen Post weiter verbreitest.

      Löschen
  7. Hallo Romy,

    wenn es den Vierbeinern gut geht, dann geht es uns auch gut :) Schön wenn es ihm schmeckt. LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. besser hätte ich es nicht ausdrücken können :-)

      Löschen
  8. Na das wäre doch ein Leckerli für unsere Scarlett!
    Danke für die Vorstellung.

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen