Sonntag, 2. Juli 2017

bebe More Verschönernde Tagespflege

Jetzt wo es doch sehr heiß draussen ist, wünsche ich mir ein leichtes Make-Up, denn mit schwerer Foundation komme ich im Gesicht noch schneller ins Schwitzen und es bilden sich Flecken. Durch Werbung in Prospekten und im TV wurde ich aufmerksam auf die bebe More 5 in 1 Verschönernde Tagespflege.
Natürlich landete Sie im Einkaufskorb;-) Ich habe sie nun über 10 Tagen genutzt und möchte euch meine Einschätzung darüber nicht vorenthalten.


Die getönte Feuchtigkeitscreme befindet sich in einer Standtube. Bereits auf der Vorderseite sind die 5 Vorzüge aufgelistet, die da wären: * Pflege, * Primer, * Concealer, * Foundation, * Puder-Finish.
Man soll einen perfekten Teint in nur einem Schritt erhalten.
Die Creme ist fluidartig und lässt sich gut auf der Haut verteilen, Rötungen und Pigmentflecken werden abgedeckt, Poren wirken verfeinert. Ein Abpudern ist wirklich nicht mehr notwendig (zumindest direkt nach der Anwendung). Das Hautgefühl ist angenehm, die Haut kann atmen. Die Creme ist völlig geruchslos.


Leider hält das Ergebnis eines ebenmäßigen Teint nicht den ganzen Tag. Nach kurzer Zeit beginnt die Haut wieder zu glänzen. Bei mir verstärkt auf Stirn, Nase und Kinn, dank Mischhaut. Auch setzt sich das Make-Up mit der Zeit in den Falten ab, verstärkt in der Lidfalte. Schön ist anders, Schade.
Ein Blick auf die Inhaltsstoffe dämpfte dann das Ergebnis noch mehr. Viele Stoffe sind bedenklich wie unzählige Tenside und Silikone. Als hochbedenklich wird der Stoff BHT eingestuft, ein Antioxidant. Dieser ist krebserregend und steht im Verdacht hormonell zu wirken. Somit für mich kein Nachkaufprodukt.

Die Packung enthält 50 ml ist kostet ca. 5,00 Euro. Erhältlich in allen gängigen Drogerien. Es werden 2 Farbnuancen angeboten, hell und dunkel.
Fazit: bebe More ist nix für mich. Wahrscheinlich ist doch eine jüngere Generation die Zielgruppe. Ü40! Frauen mit ersten Falten tun sich mit diesem Produkt keinen Gefallen. Was nicht heißen soll, dass wir bereits tiefe Furchen im Gesicht haben, wo sich Farbpigmente im Massen absetzen können;-);-);-)
Habt ihr Erfahrung mit dem Produkt?



Kommentare:

  1. bebe war ja immer der Hit. Aber nachdem ich mir die Inhaltsstoffe angesehen habe, ist es hinten runter gerutscht. Daher kann ich dich völlig verstehen, dass bebe nichts für dich ist.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hatte immer gedacht, dass bebe recht gut ist mit den Inhaltsstoffen, da es ja auch gerade eine sehr junge Zielgruppe ist. Naja, bin sehr enttäuscht.

      Löschen
  2. Mit bebe hatte ich bisher kaum Berührungspunkte. Vermutlich wäre ich jetzt auch nicht die eigentliche Zielgruppe.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, für mich ist die Marke nicht die Richtige.

      Löschen
  3. Oh, das versteh ich Romy. Für ein 5-in-1-Produkt ein bisschen schwach in der Leistung. Ich kaufe solche all-in-one-Geschichten ohnehin nicht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hatte mal eine von Yves Rocher, die war richtig gut.

      Löschen
  4. Hallo Romy,

    ich verstehe es nicht, dass die Firmen endlich mehr in Sachen Inhaltsstoffe machen *grrr...Geld regiert die Welt - preiswert, heißt mehr Absatz - warum da auf die Umwelt oder Gesundheit der Verbraucher achten ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es steht meist nur der Profit im Vordergrund und nicht die Gesundheit der Konsumenten...

      Löschen
  5. Sooooo nice! I love it so much!

    BEAUTYEDITER.COM

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Romy,
    wir fanden die Box ganz gut, leider kam bei uns einiges zerbrochen an :'(
    Grüße MArie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Produkt war aus keiner Box, ich hatte es mir selbst gekauft, kommt auch mal vor ;-)

      Löschen
  7. Liebe Romy

    Ich bin nicht so der Fan von getönten Tagespflegen, aber Dein Bericht ist echt super! Danke Dir!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für den Sommer oder heiße Tage finde ich getönte Tagespflege recht praktisch.

      Löschen
  8. Liebe Romy, ich kenn diese Creme auch, hab sie daheim, finde sie nicht schlecht, aber es gibt bessere. Danke dir für den ehrlichen Bericht. lg babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, da gibt es wirklich einige die besser sind, auch von den Inhaltsstoffen her.

      Löschen
  9. Toller Bericht, danke dir für die ehrliche Meinung! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin doch immer ehrlich, kennst mich doch ;-)

      Löschen
  10. Ich hatte die Pflege gar nicht auf dem Schirm,
    dabei mag ich die Bebe Produkte eigentlich sehr :)
    Schön und vor allem leicht! Danke für das Review, ich muss mir die Produkte unbedingt anschauen :D

    alles Liebe deine Amely Rose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. als ich so um die 20 war hab ich die Marke immer genutzt, und dann irgendwie nicht mehr. Nun dachte ich, dass das "More" für reife Haut steht und deshalb hatte ich sie mir gekauft.

      Löschen
  11. Great review! Thanks for sharing! 👌👌👌

    AntwortenLöschen
  12. Moin Romy,

    es ist schon ein Jammer mit der Haut, vor allem wird's immer schwieriger je älter man wird. Aber nützt ja nix. Viele Produkte, die einen "schönen" Teint zaubern, sind von den Inhaltsstoffen her nicht der Burner. Schade drum, aber diesen Weichzeichnereffekt gibt's meist nur durch Silikone usw.

    Einen schönen Wochenteiler und herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, man findet kaum ein MakeUp, dass keine Silikone enthält.

      Löschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Oh schade, das klingt ja wirklich nicht sonderlich gut. :) Ich verwende ein Make-Up von Hildegard Braukmann, welches ich mit meiner Tagescreme (ebenfalls von H. Braukmann) mische. Das ist schön leicht und zaubert einen schönen Teint. Danach noch ein leichtes Puder drüber und schon bin ich fertig. :) Kann ich nur empfehlen. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. von der Marke Braukmann hab ich bisher nur Gutes gehört, vielleicht schau ich mir die Produkte mal etwas genauer an.

      Löschen