Mittwoch, 7. Juni 2017

Emsa My City Garden im Einsatz

* Beitrag enthält Werbung*
Ich hatte euch doch voller Freude gezeigt, dass ich im Emsa My City Garden Projekt bin. Als Hobbygärtner liegen mir solche Aktionen immer besonders am Herzen. Nun da endlich alles schön bepflanzt wurde, hab ich mich mit meiner Kamera bewaffnet und Fotos gemacht. Ich zeige euch gleich, wie die Kübel und Rankgitter zum Einsatz kamen. Hier nochmal zur Erinnerung das Foto der Lieferung.


Farblich sah es natürlich am Anfang etwas trostlos aus. Aber ich habe Farbe ins Spiel gebracht. Als erstes wurde das selbstgezogene Aprikosenbäumchen umgetopft und fand seinen Platz am Pool. Damit er besser zur Geltung kommt, haben wir die Fläche vorher mit Kieselsteinen ausgestattt.


Der kleine graue Hängetopf fand seinen Platz an der gusseisernen Gartentür. Gefüllt habe ich ihn mit Samen der schwarzäugigen Susanne. Wenn dann alles blüht und fleißig rankt, wird es ein schöner Blickfang sein.


Das erste Rankgitter habe ich als Wachstumshilfe für den wilden Wein genutzt, dieser soll sich mit den Jahren soweit ausgebreitet haben, dass unsere Terasse optisch wie eine grüne Oase erscheinen soll. Gut, viel sieht man noch nicht, aber träumen kann man ja mal ;-)


Die 2. Rankhilfe fand ihren Platz an der Gojibeere, diese nimmt sie auch dankend an. Denn im letzten Jahr waren uns einige Triebe abgebrochen durch starken Wind, was die Ernte auf 2! Beeren schmällerte und wir den ganzen Strauch runterschneiden mussten.


Zum Schluß kam der größte Kübel zum Einsatz. Ich hatte eine Blühpflanze zum Muttertag geschenkt bekommen, die ich dann gleich dafür nutzte. Aufgrund ihrer Dreifarbigkeit ist sie ein perfekter Kontrast zur
Hauswand.


Und was sagt ihr? Ich denke, alle Teile haben ihren richtigen Platz gefunden. Weitere tolle Einsatzideen findet ihr direkt bei Emsa.

Fazit: Mein Garten ist dank dieser Produkte noch ein wenig schöner geworden. Die Produktpalette ist vielfältig und die Qualität der Artikel gut. Mit Emsa hat man doch leichter einen grünen Daumen :-)



Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma Emsa GmbH. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zu den Produkten handelt.


                                                                    - Beitrag enthält Werbung -


Kommentare:

  1. Liebe Romy

    Das sieht so schön und gemütlich aus!

    Hast Du super gemacht!

    Hab einen schönen Abend!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, ich freu mich über deine lieben Worte.

      Löschen
  2. Sehr hübsch. Eine Goji-Beere pflege ich seit Jahren und habe noch nie eine Beere geerntet :(
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, da bin ich ja mit 2 Beeren noch richtig gut bedient ;-)

      Löschen
  3. Very interesting post! Have a lovely Day! 👌👌👌

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Romy,

    bei emsa geht mein Daumen auch nach oben und es sieht super bei Dir aus :) Mein Balkon hat sich auch gefreut :)

    LG und schönen Abend
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vor allem stimmt die Qualität. Fand deine Foto´s auch toll.

      Löschen
  5. Da hast du schöne Einsatzmöglichkeiten gefunden. Wenn die Pflanzen erst einmal entsprechend wachsen, wird die Terrasse auch zur grünen Oase.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mein Garten ist meine Wohlfühl-Oase. Der Frühling kam dieses Jahr ziemlich spät, sonst wäre schon alles üppiger.

      Löschen
  6. Antworten
    1. danke...hab auch echt lange überlegt, wie ich die Produkte in Szene setze.

      Löschen
  7. Schaut super aus !


    Lg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, freut mich, dass es dir gefällt.

      Löschen
  8. Hallo meine Liebe;)

    Das ist mal wieder ein traumhaft schöner Blogpost von dir :) Ich liebe Pflanzen und deine sehen super schön aus :-*

    Alles Liebe und viele Grüße
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du kannst gern mal bei mir vorbei schauen und es dir in Natura anschauen.

      Löschen
  9. So interesting, nice blog dear! (:

    CM | XIII.

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Da hast du deinen Garten ja richtig toll verschönert :-) Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag - Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. als wir uns damals dieses Grundstück kauften, war alles verwildert, langsam wird es immer schöner. Ist viel Arbeit, macht aber Spaß.

      Löschen