Sonntag, 26. März 2017

Purewell Bio Cacao Pulver

*Beitrag enthält Werbung*
Kakao ist bei uns im Haus immer zu finden. Die Kinder lieben ihn, meist morgens zum Frühstück, eingerührt in Milch. Bisher haben wir immer die bekannten Getränkepulver (Marke beginnt mit K) gekauft, die so niedlich kindlich gestaltet sind. Nun sah ich einen Bericht darüber, dass der Kakaoanteil dieser Produkte bei nicht mal 20 % liegt, der Hauptbestandteil ist Zucker. Natürlich musste da eine Alternative her, und ich fand sie. Bio Cacao Pulver von Purewell Superfood.


Die verwendete Cacaobohne Criollo stammt aus Peru und zählt zu den edelsten Sorten. Die Pflanzen werden kontrolliert biologisch angebaut. Die reifen Bohnen werden dann zu rohen entfetteten Pulver verarbeitet. So bleiben die Vitamine, Antioxidantien und Mineralstoffe erhalten. Gute Qualität erkennt man auch an der Farbe, je dunkler das Pulver, desto weniger wurde der Cacao behandelt.


Der Geschmack ist sehr schokoladig und eher herb, da er entgegen der gängigen Getränkepulver keinen beigemischten Zucker enthält. Das Pulver ist sehr, sehr fein - so eignet es sich perfekt für Smoothies, Müsli und auch zum Backen.
Die Kinder fanden es am Anfang ein wenig gewöhnungsbedürftig, da die penetrante Süße fehlte, die sie sonst von solchen Getränken kannten.Aber jetzt trineken sie täglich ihre Schokoladenmilch.
Auch für empfindlichen Menschen ist dieser Bio-Cacao geeignet, denn er ist laktosefrei, ohne künstliche Farbstoffe und Geschmacksstoffe, glutenfrei. Das Produkt ist vegan.


Natürlich ist Bioqualität etwas kostenintensiver. So kostet die 200 g Packung knapp 11,00 Euro. Klingt im ersten Moment teuer, aber das ist es nicht. Denn für eine leckere Schokoladenmilch (200 ml Glas) benötigt man gerade mal 3 g. Bestellen könnt ihr ihn hier.
Fazit: Gesund und lecker. Die Maya´s wußten bereits um die gesundheitsfördernde Wirkung von Cacao, dass sollten wir nutzen und diese überzuckerten Pulvermischungen aus dem Supermarkt meiden.
Nutzt ihr pures Cacaopulver, wenn ja - welchen Hersteller???






Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos vom FeelGood Shop. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.




                                                                          Beitrag enthält Werbung

Kommentare:

  1. Ohne zusätzlichen Zucker? Ich kann es fast nicht glauben, super.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich musste auch zweimal hinschauen, hihihihihih...

      Löschen
  2. Das hört sich ja echt super toll und lecker an. Kann man den Kakao nur bestellen oder auch draußen kaufen?

    AntwortenLöschen
  3. Der hört sich sehr gut an Romy. Bei uns trinkt meine Tochter nur ab und zu Kakao, mein Mann nur wenn er Semmeln mit Honig ist. Wir haben zuhause noch den Benco, aber wenn der leer ist, muss auch eine gesunde Alternative her, ohne den Zucker darin. Den Preis finde ich angemessen für die Bio Qualität
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das Preis/Leistungsverhältnis stimmt, da kann man nix sagen.

      Löschen
  4. Hallo Romy,
    das ist ein gutes Puelverchen! Kakao in Zartbitter ist auch bei uns vorraetig. Es schmeckt gut und ist in Massen gesund, nicht wahr?
    Liebe Gruesse,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Gesundheitsaspekt von Kakao sollte man wirklich nicht unterschätzen.

      Löschen
  5. Hallo Romy,
    ich trinke einmal pro Woche den Nestle Dunkles Schokoladenpulver mit Milch, das ist auch eher herb, enthält aber trotzdem Zucker. Sonst trinke ich pure Milch.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Sorte von Nestle kenne ich noch nicht, ich mag es auch eher herb - auch was Schoki und Pralinen betrifft.

      Löschen
  6. Das klingt prima :) Ich mag ja auch ganz gern mal einen Kakao (auch wenn ich ja normal keinen darf). Die Sorten die man normal auch für die Kids kauft, habe ich mir schon abgeschminkt :( Ich schaue mir diesen gern mal an, vielen Dank.

    Liebe Grüße

    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, du kannst es dir doch nun mit deiner enormen Gewichtsabnahme leisten, ab und an mal zu sündigen :-)

      Löschen
  7. Ich trinke sehr gerne Kakao. Allerdings auch eher höherwertige Ausgaben. Dieser hier hört sich auch sehr gut an.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es lohnt sich wirklich den Blick auch hochpreisiges zu richten. Da stimmt die Qualität.

      Löschen
  8. Jetzt brauche ich erstmal einen Kakao! :)
    Ich finde, dass pures Kakaopulver mit nur sehr wenig Zucker einfach viel besser schmeckt. :)

    XX,

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann lass dir deinen Kakao mal schmecken :-)

      Löschen
  9. Wir trinken zwar so gut wie gar keinen Kakao, aber der von Purewell hört sich für mich trotzdem sehr gut an.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke mit dieser Sorte würdest du öfters einen trinken.

      Löschen
  10. Huhu Romy,

    ui, das ist auf den ersten Blick wirklich ein stolzer Preis, aber wie du schon schreibst, man braucht ja nicht viel für eine Tasse und vor allem, hier stimmt die Qualität. :)

    Herzliche Montagsgrüße - Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. er ist wirklich sehr, sehr ergiebig, wenn man nicht gerade eine Schokoladentorte damit backt :-)

      Löschen
  11. Liebe Romy,
    danke für deinen Besuch bei mir. Ich bin neugierig geworden und bin jetzt hier. Habe mich als Verfolgerin eingetragen und werde wieder kommen.
    Kakao ohne Zucker - den muss ich haben. Ich liebe Kakao!
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. erzähl mir dann mal, wie er dir geschemckt hat. Nehme auch gleich die Gegenverfolgung auf:-)

      Löschen
  12. Mein Papa hat pures Pulver zuhause, allerdings weiß ich gerade nicht welches. Davon muss man aber auch wenig nehmen. Ich freu mich jedenfalls immer, wenn's den leckeren Kakao gibt.
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei hochwertigen Produkten muss man wirklich sehr wenig nehmen und hat trotzdem einen kräftigen Geschmack.

      Löschen
  13. Ich trinke keinen Kakao, da ich das süsse Getränkepulver nicht mag. Diese Art von Kakao hört sich aber nach einer leckeren Alternative an. Danke für's Vorstellen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. weil die gängigsten Sorten viel zu viel Zucker enthalten, hab ich ja auch eine Alternative gesucht.

      Löschen
  14. Hört sich wirklich gut an.

    Lg margit

    AntwortenLöschen
  15. Oh das gefällt mir :-) ich trinke an kalten Tagen statt Kaffee gerne auch mal einen leckeren Kakao - diesen hier werde ich auf jeden Fall probieren. Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. im den kalten Monaten greifen wir auch gern auf einen warmen Kakao zurück.

      Löschen
  16. Das Toilettenpapier is einfach so süß, das durfte nun das Normale mal ablösen :D Schneemänner sind auch süß, hatte ich auch mal vor Jahren.

    Der Kakao klingt wirklich super, ich liebe Kakao ja auch total =) Mir reicht allerdings auch der von Milka xD Nicht so gesund wie dieser hier, aber auch lecker. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Milka hat leider auch enorm viel Zucker, also nix für uns.

      Löschen
  17. Ohne Zucker das klingt ja wirklich toll. Das es für die Kinder erst etwas anders war kann ich mir sehr gut vorstellen, aber schön das sie ihn jetzt doch gerne trinken.
    LG
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerade bei den Kindern ist es mir sehr wichtig, dass so wenig Zucker wie möglich enthalten ist.

      Löschen
  18. Hallo Romy,
    ich nehme auch Kakao ohne Zucker und wenn ich es ein wenig süß möchte, dann kommt halt etwas Ersatzsüße dazu aber zum Backen, da nehme ich den Kakao einfach so :) LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Zuckerkonsum sollte sich wirklich im Rahmen bewegen, hier ist weniger mehr, da stimme ich dir zu.

      Löschen