Sonntag, 14. Februar 2016

Ein neuer Versuch

Vor einigen Monaten hatte ich ja das Renew 7 Shampoo inkl. Spülung von Syoss getestet, was mich aber nicht wirklich überzeugen konnte. Zur Erinnerung hier nochmal der Post.
Da diese Produkte nicht meinen Geschmack trafen, hatte ich die Firma bereits abgehakt und keine weitere Beachtung geschenkt. Die neue Pflegeserie Ceramide Complex für 10 x mehr Kraft, weckte aber erneut mein Interesse. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich sehr dünnes Haar habe.


Das Shampoo verspricht aufgrund seines Ceramide-Keratin Komplex eine Rekonstruktion der Haarfaser.
Direkte Reperatur in allen Schichten inkl. der Spitzen. Das Haar erhält bis zu 10 mal mehr Kraft...Das klingt wirklich sehr vielversprechend, denn Haarbruch kennt ja eigentlich jeder, der seine Haare länger trägt.


Bei der Entnahme aus der Flasche sticht einem ein fruchtig süßer Duft entgegen und das perlmuttfarbene Shampoo sieht ansprechend aus. Schaumbildung und rückstandsloses Ausspülen sind gut. Der Duft verfliegt aber leider beim Fönen. Das Haar fühlt sich extrem glatt an und glänzt.
Natürlich kann man erst nach einer Langzeitanwendung sagen, wie gut die Pflegeeigenschaften wirklich sind, aber der erste Eindruck ist sehr überzeugend. Und mit meinen "oberdünnen Fadenhaaren" spare ich mir diesesmal einfach den Blick auf die Inhaltsstoffe. Asche auf mein Haupt ;-)

In der kräftig lila gehaltenen Flasche sind 500 ml enthalten. Zum Preis kann ich leider noch keine Angabe machen, da dieses Produkt erst ab März erhältlich sein wird. Zur Rundumpflege gibt es dann auch noch eine Spülung und ein Kurprodukt.
Fazit: Vielleicht war es doch ganz gut diese Marke nochmal eine Chance zu geben. Mal sehen wie meine Haare mit der Zeit auf das neue Shampoo reagieren. Welches Shampoo darf bei euch im Bad nicht fehlen?


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma Schwarzkopf&Henkel. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                                                             Beitrag enthält Werbung

Kommentare:

  1. Das hört sich gut an! Ich muss zugeben, dass ich mich da nicht festlege und bei mir immer mindestens drei verschiedene Shampoos stehen und ich häufig hin und her wechsle wegen des Gewöhnungseffekts.

    Liebe Grüße
    Mihaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wechsele auch häufig hin und her, es kommt ja immer wieder was neues auf den Markt.

      Löschen
  2. Hallo Romy,

    ich habe seit geraumer Zeit ein Shampoo von Luvos mit Heilerde, weil die Kopfhaut meines Mannes und auch bei mir sehr trocken waren - das Shampoo ist wirklich gut und ich empfehle es Dir auch von den Inhaltsstoffen ;) aber Dein Shampoo scheint Dir ja auch gut zu tun !

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den Tip, schau ich mir gern mal genauer an.

      Löschen
  3. Syoss ist nicht meine Marke. Aber ich nutze eh Naturkosmetik in diesem Bereich.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. langzeit ist das stichwort..... wir sind gespannt!
    ich hab ja pferdehaar - und das photogeshoppte werbeideal einer superglatten, dicken und glänzenden mähne kann mir mal im mondschein begegnen. mein shampoo soll saubermachen, meine kopfhaut nicht reizen, keine fiesen inhaltsstoffe haben und keine kleinen tierchen quälen. punkt. :-)
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hast du ja von Natur aus wirklich sehr kräftiges dickes Haar.

      Löschen
    2. aber eben auch störrisch! man kann nicht alles haben :-)
      xxxxx

      Löschen
  5. Nach dem gefühlten Haarausfall und strohigen Haaren hatte ich diese Produkte nicht mehr wirklich Beachtung geschenkt,ich warte auf deine Langzeitbeurteilung und vielleicht kaufe ich es mir dann wieder
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. j, an die Sache mit deinem Haarausfall kann ich mich noch erinnern. Mal sehen was die Langzeitanwendung bringt.

      Löschen
  6. Ich teste auch gerade dieses Shampoo. Den Bericht dazu gibt es Ende nächster Woche.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt ja vielversprechend, denn wir können uns die Hand reichen, ich habe auch so tolle Haare. Herzige Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manchmal ärgere ich mich sehr, dass meine Haare so extrem dünn sind.

      Löschen
  9. Manchmal ist es auf jeden Fall gut einer Marke noch eine Chance zu geben.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke, dass machen viele von uns, nicht nur bei Pflegeprodukten.

      Löschen
  10. Syoss mag ich sehr gern. Aber ich teste gerade ein neues Shampoo von Head & Shoulders. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zur Zeit kommen so viele neue Sachen zum Thema Haarpflege auf den Markt, Wahnsinn.

      Löschen
  11. Hallo Romy, ich hatte das Shampoo jetzt auch im Test. Ich mag es eigentlich ganz gern, doch ich habe das Gefühl, dass meine Haare nun federleicht sind sich statisch aufladen. Ich kann aber nicht genau sagen, ob das am Shampoo liegt. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir laden sich die Haare nicht auf. Nimmst du vielleicht noch zusätzliche Pflegeprodukte?

      Löschen
  12. Klasse dass du das Paket auch bekommen hast =) Genau mal sehen hehe.

    Manchmal sollte man Produkten / Marken eine 2. Chance geben =P Hab ich auch schon und manchmal hat es sich wirklich gelohnt. Das Syoss klingt super =) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. probier es mal aus, vielleicht wäre es auch was für deine Perücke.

      Löschen
  13. schön, dass du gute Erfahrungen gemacht hast. Shampoos von Syoss habe ich noch nie ausprobiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe am Anfang auch immer nur die Werbung der Marke gesehen, erst vor ca. 6 Monaten hab ich sie zum erstenmal probiert.

      Löschen
  14. Das klingt gar nicht mal so schlecht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, liegt wahrscheinlich daran, dass ich die Inci´s nicht beachtet habe ;-)

      Löschen
  15. Von Syoss probiere ich gerade das Shampoo für colorietes Haar un die passende Pflegespülung dazu , da ich meine Haare färben lasse ,bin auf deine Langzeitstudie gespannt
    LG leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das würde mich dann auch mal interessieren, ob du zufrieden bist.

      Löschen
  16. Syoss kenne ich eigentlich nur vom Namen bzw. aus der Werbung. Für mich ist es eher nichts. Ich nutze eher Naturkosmetik.

    AntwortenLöschen