Mittwoch, 20. Januar 2016

Farmer´s Snack, gesund naschen

Mehrmals die Woche höre ich den Spruch "Mama,dürfen wir was knabbern oder naschen?" Klar, warum auch nicht. Kommt eben nur darauf an was! Ich muss gestehen, dass ich ein Gegner von Chips und Co. bin, der Fettanteil erschreckt mich. Meistens gibt es dann Obst, Müsliriegel, Kekse oder auch mal das ein oder andere Gummitier. Auch Nüsse stehen sehr hoch im Kurs bei meinen Kindern.
Das Angebot für was Kleines zwischendurch ist ja auch groß, sodass wir immer mal wieder etwas neues probieren. Getestet haben wir die Snacks von Farmer´s.


Neben einem großen Sortiment an Nüssen und Kernen, bietet die Firma auch getrocknetes Obst an. Probiert haben wir Pflaumen, Cranberries und Kokos-Chips. Optisch kommen die Tüten schön farbenfroh daher.
Was uns sehr überraschte, war der Feuchtigkeitsgehalt der Pflaumen und Cranberries. Sie waren nicht direkt trocken, eher umhüllt vom eigenen Saft, was leider sehr klebrig war. Der Geschmack ist fruchtig frisch. Somit nicht nur zum Naschen geeignet, sondern auch perfekt zum Backen oder Kochen. Die Pflaumen stammen aus Frankreich, die Cranberries aus Kanada.


Die Kokos-Chips sind hauchdünn und werden nach dem Schneiden nochmals für einige Stunden in Kokosmilch gebadet, bevor die Trocknung beginnt. Dadurch ist ihr Aroma schön intensiv und sie sind knackig. Die Früchte stammen ausschließlich aus Afrika. Farmer´s achtet darauf, dass beim Anbau von Nüssen und Obst, der Einsatz von Düngemittel und Pestizide soweit wie möglich minimiert wird.

Je nach Sorte und Packungsgröße variieren die Preise. Zum Beispiel zahlt man für die vorgestellten Pflaumen knapp 3,50 Euro bei einem Inhalt von 250 g. Die Kokos-Chips sind mit 100 g für knapp 2,00 Euro zu haben. In meinen Augen sehr preisintensiv, wenn man nicht gerade Single ist.... Positiv dagegen ist die riesige Auswahl. Das Sortiment umfasst 60 verschiedenen Sorten - Langeweile ausgeschlossen;-)
Fazit: Ab und an werden wir uns diese Snacks mal gönnen, aber für den täglichen Naschanfall ist es uns einfach zu teuer. Mögt ihr Trockenobst und Nüsse?



Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma Farmer´s Snack GmbH. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


                                                                                          Beitrag enthält Werbung

Kommentare:

  1. Liebe Romy, ich mag diese Produkte echt gern . Da wir sie nicht täglich essen ist es auch nicht zu preisintensiv. Bei dolchen Sachen achte ich echt auf Qualität und die Inhaltsstoffe und die sind da echt okay.
    Danke für Deinen Test.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hatte die Marke vorher noch nie probiert, war was völlig Neues :-)

      Löschen
  2. Die Cranberries mag ich auch sehr gerne, mit Pflaumen kannst du mich allerdings jagen :)
    LG Berigite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hatte zuerst auch meine Bedenken bei den Pflaumen, sind aber wirklich extrem lecker.

      Löschen
  3. danke süße für deine tollen Worte
    hat mir echt den Tag versüßt
    und btw richtig schöner Post
    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  4. ich mag trockenobst super gern :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und die Auswahl ist echt riesig, sag ich dir.

      Löschen
  5. Kokoschips-sehr interessant. Wir mögen leider kein Trockenobst, aber Nüsse ab und zu dürfen es schon sein.
    Hab einen schönen Abend.
    Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erdnüsse kaufen wir regelmäßig und Walnüsse ernten wir selber im Garten.

      Löschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Romy,

    alles ohne Nuss und Mandel finde ich interessant ;) Kokos liebe ich und Cranberries nehme ich als Ersatz für Rosinen ;)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nüsse verträgt ja auch nicht jeder, Ananas finde ich auch extrem interessant.

      Löschen
  8. Das hört sich lecker an. Ich mag solche Snacks. Besonders die mit Cranberries klingen lecker ;-) LG

    AntwortenLöschen
  9. ich liebe trockenobst und nüsse - meist kaufe ich sie bei den backzutaten - da ist sogar bio-qualität manchmal günstiger als herkömmliche ware wo "snack" draufsteht :-)
    ansonsten habe ich leutchen von dörrautomaten schwärmen hören - würde sich bei einer familie vll. lohnen....
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, da schau ich doch mal in das Regal. Sparen find ich immer gut ;-)

      Löschen
  10. Ich mag so Trockenobst leider gar nicht. Ich könnte es mir höchstens im Müsli vorstellen, zur Zeit mag ich den aber auch nicht :)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht geht die Phase bald vorrüber, dann kannst du es ja mal probieren.

      Löschen
  11. Ohne Nüsse und Trockenobst (ungesüßt) hätte ich diese Welt schon längst verlassen! Das ist mein Ernst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist ja auch ein toternstes Thema ;-)

      Löschen
    2. Meine letzten 2015ner Gedanken sind online.

      Löschen
    3. da schau ich doch gleich mal bei dir vorbei...

      Löschen
  12. Ich knabbere gerne während der Arbeitszeit, aber ich muß gestehen, dass ich mir die sachen auch nicht immer hole weil ich schon auch zum Teil sehr teuer finde.
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Was für eine Frage. Ich mag alles und ganz besonders Kokos.

    Hätte ich alledings noch kleine Kinder, würde ich auch etwas Gesünderes auftischen. Aber ich glaube, die stehen eh nicht so auf Trockenobst oder Kokos, oder irre ich mich da. Also auf jeden Fall zum Naschen etwas mit weniger Zucker und Fett. Da stimme ich dir zu.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mag Kokos auch ganz gern, egal in welcher Variante ;-)

      Löschen
  14. Ich gönne mir ab und an auch mal so ein Pakerl für die Arbeit. Billig ist es nicht, aber ich glaube etwas gesünder als alles andere was ich da so snacken würde. Und es schmeckt lecker. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gesünder geht es wirklich nicht, wenn man Lust auf einen Snack bekommt.

      Löschen
  15. ach du süßli du, ich freue mich jedes Mal so sehr, wenn ich sehe,
    dass du kommentiert hast. Danke für die lieben Worte <3

    und btw richtig schöner Post
    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hast du weiter oben schon geschrieben, hihihihihi...

      Löschen
  16. Hin und wieder mag ich das . Allerdings bevorzuge ich eher frisches Obst. Und das mehr trinken vergesse ich gerne wenn ich getrocknetes Obst esse .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das wußte ich garnicht, dass man da mehr trinken muss. Danke für den Tip.

      Löschen
  17. Huhu,

    ich finde Trockenobst auch total toll und gerade Kokosnuss - mmmmmh total lecker :)

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Romy, ich mag solche Trockenfrüchte auch ganz gerne. Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei mir stehen eindeutig Nüsse ganz hoch im Kurs.

      Löschen
  19. Ich durfte die 3 Sorten vor längerer Zeit auch schon mal testen. Der getrocknete Früchtefreund bin ich eigentlich nicht, aber die von Farmers haben mir besser geschmeckt als die anderer Hersteller. Ich wusste gar nicht, dass es soooo viele Sorten gibt - wow :) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja, direkt trocken waren sie ja nicht, daher schmecken sie besser.

      Löschen
  20. Ich kenne die Produkte alle und kaufe sowieso gern solche gesunden Snacks. Cranberries mag ich sehr, die verwende ich auch super gern zum Backen. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für den Winter ganz praktisch, ich Sommer esse ich eher Obst aus dem eigenen Garten.

      Löschen