Mittwoch, 25. Februar 2015

Meine Oreo Box von Brandnooz

Ich hatte euch ja erzählt, dass es bei Brandnooz die erste Markenbox gab. Randvoll gefüllt mit den beliebten
Oreo-Keksen . Und wie versprochen, zeige ich euch heute den leckeren Inhalt. Geliefert wurde in einem schicken bunten Karton, auf dem gleich ersichtlich war, was sich darin befinden würde :-)


Ich habe natürlich mit dem Auspacken gewartet, bis die Kids aus der Schule kamen. Ich freu mich doch immer so sehr über ihre leuchtenden Augen. Die Neugierde war groß, so dass es dann ganz schnell ging.


Und der Inhalt begeisterte wirklich. Folgendes befand sich in unserer Box:

1 x Lunchbox in Hellblau
2 x Oreo Kekse in der Originalrolle
1 x Oreo White Choc
1 x Oreo Milk Choc
1 x  Dose Mini Oreo
1 x Klassische Oreo in der flachen Box

Dazu noch ein kleines Heft mit Spielanleitungen und eine Keks-Maske. Passt ja, da es sich ja um eine Playbox handelte. Wie es geschmeckt hat, kann ich euch leider nicht sagen, da die Zwillinge alles gerecht untereinander aufgeteilt haben, und ich irgendwie nicht eingerechnet wurde :-)

Uns hat die erste Markenbox von brandnooz im Großen und Ganzen gefallen. Ich bin gespannt, welcher Hersteller sind in der nächsten Box befinden wird.

Ich weiß ja, dass sehr sehr viele von Euch im Boxenfieber sind. Wer von Euch hat sie denn auch? Und wart ihr mit dem Inhalt zufrieden??



Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



Sonntag, 22. Februar 2015

Bella Crema - Selection des Jahres 2015 von Melitta

Melitta bringt jedes Jahr eine besondere Kaffeemischung auf den Markt. Die sie dann Selection nennt. Diesesmal ist es Bella Crema mit Bohnen aus Tansania Nyanda. Das besondere an dieser Mischung ist laut Hersteller die goldbraune Crema und die Nuance von Mandarinen. Die Stärke wird mit Mittel angegeben. Klingt wirklich sehr, sehr ansprechend und das Design der Verpackung macht Lust auf eine frische Tasse Kaffee. Das besondere an den Bohnen aus aus Ostafrika ist, das sie im Schatten von Bananenstauden wachsen und somit nicht der vollen Sonnenstrahlung ausgesetzt werden.


Demnach bin ich mit ganz bestimmten Geschmacksvorstellungen an diesen Test heran gegangen. Und nun ja, was soll ich sagen? Ich hatte mir irgendwie was anderes darunter vorgestellt. Zum einen ist da die angepriesene goldgelbe Crema. Diese ist nur kurzfristig zu sehen, wenn der Kaffee frisch zubereitet wird. Sie löst sich aber extrem schnell auf. Da muss ich aber fairerweise dazu sagen, das kann natürlich auch an meiner Maschine liegen.


Geschmacklich ist er vollmundig und nicht zu stark. Die Mandarinennote dagegen schmecke ich allerdings garnicht. Was mich etwas enttäuscht, denn das sollte ja eigentlich das besondere an der diesjährigen Mischung sein.
Trotzallem gibt es aber auch positive Punkte, die erwähnt werden sollten. Zum einen, das die Firma ihre Produkte nachhaltig produziert, zum Wohle der Konsumenten und der Umwelt. Und darauf achtet, das die Arbeitsbedingungen für Kaffeepflücker sozial korrekt sind.

Für 1 Kg Bohnen zahlt man um die 13 Euro, bereits seit Januar im Handel erhältlich. Die abgebildeten 200 g Tüten kann man leider nicht käuflich erwerben.


Fazit: Mich hat diese Komposition nicht vom Hocker gerissen, was nicht heißen soll, dass es ein schlechter Kaffee wäre. Aber mir fehlt das gewisse Extra, das "i-Tüpfelchen" um zu sagen, ja echt lecker. Da bleibe ich doch lieber bei meinem Favoriten "Mein Cafe" vom selben Hersteller. Geschmäcker sind eben verschieden:-)




Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma gofeminin in Zusammenarbeit mit der Melitta Gruppe.
Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


Mittwoch, 18. Februar 2015

Gartenexot 2015

Der Frühling kommt nun mit großen Schritten. Tag für Tag wird es ein wenig wärmer und es ist länger hell. Es ist nun an der Zeit, den Gartenexot für dieses Jahr vorzustellen. Wie ihr euch bestimmt noch erinnern könnt, war letztes Jahr die Wahl auf die Wassermelone gefallen. Dieses Projekt verlief mehr als enttäuschend. Das Ende ist ja den meisten von Euch bekannt, sodass ich keine schmerzhaften Worte mehr darüber verlieren muss ;-)

Eure Vorschläge vom letzten Jahr habe ich mir ja alle notiert (versprochen ist schließlich versprochen), es waren sehr interessante Gemüse bzw. Obstsorten dabei. Da ich aber ein wahnsinnig schlechter Verlierer bin, bleibe ich dieses Jahr in der Welt der Kürbisgewächse. Ich möchte es einfach nochmal versuchen, nur eine Nummer kleiner.
Die Wahl fiel deshalb auf den Vorschlag von Helli, die Birnen-Melone.


Ich werde dann jetzt mal mit dem Vorziehen beginnen und euch durch mehrere Update´s auf dem Laufendem halten bis zur hoffentlich reichlichen Ernte.

Frage: Seit ihr zufrieden mit meiner Wahl oder hätte es doch was anderes sein sollen?




Sonntag, 15. Februar 2015

Merz Spezial Beauty Talent 5 - 1Konzentrat

Ich weiß, dass ihr wahrscheinlich jetzt beim Anblick des Fotos die Augen verleiert und denkt "Schon wieder ein Bericht über eine Gesichtscreme". Ihr liegt falsch, aber das erklär ich euch weiter unten :-) Dieser Post beschreibt das Merz Spezial Beauty Talent 5 in 1 Konzentrat.


Es handelt sich um ein Spezial-Kosmetikum, das bei folgende Probleme angewandt wird * Dehnungsstreifen * Hautunebenheiten * Falten * Narben * Ungleichmäßige Hauttönung. Ich habe es zur Behandlung von meinen Narben angewendet, dazu muss ich etwas weiter ausholen. Ich leide unter chronischer Verkalkung der Gelenke. Am schlimmsten sind meine Schultern betroffen. Wenn die Kalkablagerungen zu stark werden muss in unregelmäßigen Abständen durch eine Schlüsselloch-OP der Kalk von den Gelenken abgeschabt werden. Oder ich habe das Glück, dass sich der Kalk von alleine löst und durch die Schleimbeutel neutralisiert wird ( was sehr, sehr schmerzhafte Wochen bedeutet und nicht wirklich eine Alternative darstellt). Durch mehrere Eingriffe habe ich nun im Schulter/Oberarm Bereich Narben, die gerade im Sommer nicht besonders schön anzusehen sind. 

Und nun kommt Merz Spezial ins Spiel :-) Die botanische Formel aus Tigergras, Cepalin und Hyaluronsäure hilft dabei, die Haut weicher und geschmeidiger zu machen. Narbengewebe wird dadurch flacher und hebt sich farblich nicht mehr so sehr von der umgebenen Haut ab.


Nach einer fleißigen Anwendung von gut 6 Wochen, sehe ich bereits gute Fortschritte. Ich gebe 2 mal täglich die Creme auf die Narben und massiere sie über gut 5 Minuten ein. Laut Recherche im Inet, dringen so die Inhaltsstoffe in tiefere Hautschichten vor und das Endresultat ist besser.

Das Bauty Talent 5 in 1 Intensivkonzentrag fettet nicht und hat einen schönen lieblichen Duft nach Blumen, er wirkt nicht künstlich. Die Konsistenz ist perfekt für ein leichtes auftragen und verteilen auf der Haut.

In einer Packung sind 75 ml enthalten. Preislisch liegt sie um die 10,00 Euro. Was ich aber gern bezahle, da mich die Wirkung überzeugte. Die Haltbarkeit einer angebrochenen Tube wird mit 6 Monaten angegeben.


Fazit: Es ist einfach schön, mal wieder ein Produkt gefunden zu haben, dass wirklich das schafft, was die Verpackung verspricht.



Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



Mittwoch, 11. Februar 2015

Reis-fit Risbellis


Reis kommt bei uns regelmäßig auf den Tisch, die ganze Familie mag diese Beilage. Aber auch zum Knabbern zwischendurch ist diese Getreidepflanze perfekt geeignet. reis-fit Risbellis sind kleine Reiswaffeln in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Probieren durften wir diese 3 Sorten:

* Schokolade
* Vanille-Kokos
* Barbecue

Die sogenannten "Cracker" haben einen Durchmesser von ca. 4 cm und eine Dicke von 0,5 cm, sind somit optimal in der Größe. Sie sind sehr knusprig und krümmeln wenig. Besonders positiv ist an ihnen, dass sie extrem fettarm sind und somit eine sehr gute Alternative zu Kartoffelchips und Co, wer figurbewusst knabbern möchte. 100 g haben je nach Sorten gerade mal zwischen 1,4 und 6,2 g Fett. Weitere Närhwertangaben findet ihr bei reis fit unter der Produktgruppe Risbellis .


Geschmacklich überzeugte mich Barbecue am meisten, da ich sehr gern pikante Sachen nasche. Die Kinder griffen lieber zu Vanille-Kokos, aufgrund ihrer Süße. Die Variante Schokolade fanden alle eher langweilig. Was nicht heißen soll, das sie nicht schmecken würde, aber jeder hat eben so seine Vorlieben.

In einem Beutel sind 40 g enthalten, was ich für zu wenig halte, wenn man es als Familie mit Kindern betrachtet. Der Kaufpreis bewegt sich bei ca. 1,19 €, gerechnet auf den Inhalt, finde ich es recht teuer.

Es gibt noch 3 weitere Sorte, die da wären Apfel-Zimt, Karamell und Paprika. Die wir bei Gelegenheit auch mal kaufen werden.


Fazit: Für diejenigen unter uns, die noch an der Badefigur für den kommenden Sommer arbeiten müssen, und nicht auf Snacks verzichten wollen, eine richtig gute Option in meinen Augen :-)




Die gezeigten Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos durch die Firma reis-fit zur Verfügung gestellt. Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


Sonntag, 8. Februar 2015

Puzzle = Entspannung

Meine Kinder haben in den letzten Jahren von Oma und Opa einige Puzzle, meist 200 Teile mit Disneyfiguren, bekommen. Was sie auch mit ein wenig Geduld und Fingerfertigkeit lösten. Als sie nun Mitte Januar ihren 8 Geburtstag feierte, gab es ein richtig großes mit 1000 Teilen. Und als das Wetter mal wieder nicht so wollte wie wir, haben wir uns an den Esstisch gesetzt und es gemeinsam begonnen.


Wie man es früher gelernt hat (ja, auch ich war mal ein Kind), begannen wir mit dem Rand. Bis dahin war es noch einfach. Danach setzte langsam die Verzweiflung ein. Am dritten Nachmittag hatten bereits die Kinder das Interesse verloren, wahrscheinlich auch deshalb, weil das Motiv diesmal nicht kindlich war. Mich dagegen hatte der Ehrgeiz gepackt, denn ich wollte es unbedingt lösen. Ich setzte mich also jeden Abend, eine gute halbe Stunde an dieses Puzzle und merkte schnell, dass ich dabei herrlich relaxte.


Man konzentriert sich nur auf die kleinen Teile und schaltet alle anderen Gedanken aus, und merkt garnicht wie schnell die Zeit vergeht. Ich nutze diesen Effekt jetzt öfters, wenn ich nach einem langem Tag abgespannt bin.
Irgendwann war ich dann fertig und es wurde auf eine stabile Unterlage aufgeklebt und hängt nun an der Wand im Kinderzimmer meines Sohnes. Und wie es bei Zwillingen zu erwarten war, wollte auch seine Schwester ihr eigenes Puzzle für die Wand. Somit entspanne ich jetzt an 1000 Teilen des Motives "Hundewelpe im geflochtenem Korb" :-)
Ich habe mir bereits die Sortimente der 3 bekanntesten Hersteller: Ravensburger , Castorland und Trefl angeschaut, natürlich nur aus reiner Neugierde, hihihihihi....

Zum Schluss noch zwei interessante Fakten zum Thema! Wusstet ihr, dass jährlich am 29. Januar der internationale Puzzletag gefeiert wird?
Und das größte Puzzle der Welt besteht aus 33600 Teilen und hat eine Größe von 5,70 m x 1,57 m, Wahnsinn oder??




Mittwoch, 4. Februar 2015

Heumann Tee


Früher hab ich eigentlich nie Tee getrunken, aber seit ich Kinder habe, bin ich auf den Geschmack gekommen, weil ich in der Schwangerschaft weitgehends auf Kaffee verzichtet hatte. Und bei dieser enormen Auswahl in den Regalen wird es irgendwie als Teetrinker auch nie langweilig. Aktuell probiere ich das Sortiment von der Firma Heumann durch. Mein derzeitiger Durstlöscher ist die Sorte "Fühl dich stark". Dabei handelt es sich um eine Früchte-Kräuterteemischung aus Holunderblüten, Lapacho und wertvollen Vitaminen.
Lapacho wurde bereits zu Inka-Zeiten in den Tiefen des Urwaldes als Energiespender und als Träger für Wohlbefinden verzeert. Angereichert mit 7 Vitaminen ist die Mischung optimal auf den menschlichen Körper zusammengesetzt.

Geschmacklich ist er vollmundig und trotzdem mild bei einer Ziehzeit von 5 Minuten. Da ich es immer etwas kräftiger mag, lass ich den Teebeutel gute 7 Minuten im heißen Wasser. Besonders toll finde ich, dass auf der Packung eine Nährwerttabelle ist, was sonst bei Tee ja nicht so üblich ist. Man kann genau sehen welchen Tagesbedarf an Vitaminen man mit dem Verzehr deckt.
Auch die umstrittene Metallklammer (die als Schildbefestigung bzw. Beutelverschluss bei vielen Anbietern dient) wurde weggelassen. Es scheiden sich ja die Geister daran, in wie weit es bei der Metall-Legierung zu Ausdünstungen kommt, wenn kochendes Wasser einwirkt.

Alles in allem ein sehr guter Tee, für den man knapp 3 Euro zahlt. Gesamtinhalt: 20 Teebeutel.

Einziges Manko! Man bekommt ihn nur in Apotheken, was ich ein wenig umständlich finde.



Wie sieht es bei euch aus, trinkt ihr Tee nur in der kalten Jahreszeit???



Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


Sonntag, 1. Februar 2015

Garnier Mizellen Reinigungswasser.

Wenn in den USA ein Hype um ein Produkt entsteht, dauert es auch nicht lange, dass es bei uns einen Siegeszug antreten wird. So läuft es auch mit den Mizellen-Gesichtswassern. Und genau so eins möchte ich euch heute vorstellen. Das Garnier Mizellen-Reinigungswasser.


Es vereint eine sanfte und dennoch gründliche Reinigung der Gesichtshaut. Die so genannten Mizellen ziehen wie ein Magnet, den Schmutz und das Make-Up an, ohne dabei die Haut zu reizen. Weil es so schonend ist, eignet es sich auch für die empfindliche Augenpartie. Wie effizient es ist, könnt ihr an den nachfolgenden zwei Bildern sehen. Ich habe jeweils oben wie auch unten folgende Produkte auf meinen Unterarm aufgetragen
Augenbrauenstift braun, Lidschatten Taupe und dunkelbraune Mascara ( ich stehe auf natürliche Farben).


Anschließend nutzte ich oben mein herkömmliches Gesichtswasser und unten das Mizellen-Reinigungswasser von Garnier. Ich bin nur einmal mit einem getränkten Wattepad darüber gegangen.


Die kraftvolle Wirkung überraschte mich. Der Lidschatten wurde komplett entfernt, der Brauenstift hinterließ einen leichten breiten Schatten und einige Pigmente der Mascara sind noch zu sehen. Mit diesem Ergebnis hatte ich nicht gerechnet. Da ich bei der Anwendung nicht mal Druck ausübte.
Das Reinigungswasser ist farblos und ohne jeglichen Geruch, was auch Allergie geplagte freuen dürfte. Erhältlich für trockene, normale oder Mischhaut.

In einer Flasche sind 400 ml, erhältlich demnächst für ca. 5,00 Euro - diese Menge reicht für ca. 200 Anwendungen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Da gibt es weit preisintensivere Produkte.


Fazit: Nach knapp einer Woche Anwendung, kann ich sagen, dass meine Haut dieses Produkt super verträgt und mich die Reinigungsleistung immer wieder erstaunt. Habt ihr schon Erfahrungen mit Mizellen-Produkten gemacht?


PS: Sollte der Post optisch nicht so aussehen, wie ihr es von mir gewohnt seid, dann wundert euch bitte nicht. Mein Rechner wollte nicht mehr so wie ich und musste zur Reparatur. Da schrieb ich diesen Bericht hier über meinen uralten Laptop von 1810, wo ich nicht wirklich über viele technische Möglichkeiten verfüge :-(




Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenlos und bedingungsfrei von der Firma Garnier als Mitglied der Blogger Academy. Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.