Freitag, 11. September 2015

Rest Relax Drink

Energydrinks kennt jeder. Wahrscheinlich gibt es kaum jemanden, der sie noch nicht probiert hat. Sie versprechen mehr Energie und Power, sind sehr beliebt. Kein Wunder, schließlich leben wir in einer Leistungsgesellschaft. Aber es geht auch umgekehrt. Zwei junge Männer aus Karlsruhe kreierten vor Kurzem einen Relaxdrink namens Rest.


Die Idee dahinter ist eigentlich ganz einfach und dennoch genial. Unser Körper braucht Ruhephasen bzw. Auszeiten. Und dieser Drink soll die wichtige Entspannung bringen.
Die Dose ist recht schlicht gehalten, weiß mit himmelblau und einem schwarzen Schriftzug und sticht trotzdem ins Auge. Die blauen Balken in dem nicht geschlossenen Kreis erinnern mich irgendwie an das Symbol eines bekannten Fernsehsenders, hm.
Hauptbestandteil ist Orangensaft aus Konzentrat gemischt mit Cranberrysaft. Schisandraexakt, Sumawurzelextrakt und Passionsblumenextrak - diese drei Pflanzen sind seit Jahrhunderten bekannt für ihre entspannende und ausgleichende Wirkung. Des weiterem haben sie einen sehr hohen Anteil an Vitamin C. Ingwerdirektsaft, Limettenaroma und Zucker runden die Mischung ab. Das Getränk enthält Kohlensäure, Kaloriengehalt 34 kcal pro 100 ml.


Der Geschmack überrascht, er ist eher herb aber nicht sauer. Die Farbe des Getränks ist trüb und geht in Richtung braun, erinnert an einen naturtrüben Apfelsaft. Schmeckt recht gut.
Eine entspannende Wirkung auf den Körper konnte ich nicht wirklich feststellen. Aber das Getränk schafft es komischerweise, dass man sich mal hinsetzt, eine Pause macht und abschaltet. Also funktioniert es doch irgenwdwie, wenn auch anders als gedacht :-)

In einer Dose sind  250 ml enthalten. Was das Stück kostet kann ich euch leider zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nennen, da ich sie im Handel noch nicht gesehen habe. Weitere Informationen über die Geschäftsidee un den Inhaltsstoffen findet ihr hier .


Fazit: In Amerika stehen solchen Drinks schon längst in den Regalen der Supermärkte und die Auswahl ist riesig, an die 400 verschiedene Sorte. Ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie hier in Deutschland viele Anhänger finden werden.


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma C. Klinger und H. Halkic GbR. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.

Kommentare:

  1. Klingt nicht schlecht, vielleicht sollte ich das mal probieren, denn ich schaff es nicht mich einfach mal so hinzusetzen und abzuschalten.
    L.G. Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich ja irgendwie auch nicht, da ist so ein Drink wirklich eine kleine Hilfe.

      Löschen
  2. Ich muss ja sagen von Energydrinks lasse ich lieber die Finger, aber so ein bißchen Relaxen kann sicher nicht schaden und wenn es dazu noch schmeckt. Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ist nicht zu süss und mal was völlig anderes :-)

      Löschen
  3. Hey :)
    Das Produkt sieht echt interessant aus :)
    Ich trinke nicht oft Energydrinks, aber wenn ich das Produkt im Supermarkt finden würde, würde ich es gerne mal ausprobieren :)
    Lg Aida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dauert bestimmt nicht mehr lange und er steht in den Regalen der Handelsketten. Sobald ich fündig werde sag ich dir bescheid.

      Löschen
  4. Ich bin ja so ein Energyjunky,hauptsächlich um im Nachtdienst wach zu bleiben.Klingt recht gut,ich werde mal die Augen aufhalten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. derzeit ist die Auswahl an Energydrinks ja auch riesig, so dass man Abwechslung hat.

      Löschen
  5. Für Energy Drinks bin ich ja so gar nicht zu haben, aber dieser Relax Drink klingt ganz gut. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Energydrinks darf ich ja aufgrund meines Herzen´s nicht wirklich trinken, bin aber auch nicht traurig drüber.

      Löschen
  6. Hallo Romy, danke fürs Vorstellen. Kenne ich echt noch nicht. Energy trink ich schon mal gern. Aber was zum relaxen... kenne da nur Tee :)
    Liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, Entspannungstee´s nutze ich auch sehr gern vor allem in der kalten Jahreszeit.

      Löschen
  7. da bleib ich lieber bei meinem melissentee - ohne zucker. :-)
    xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es muss ja nicht immer Tee sein, Abwechslung hat auch was Gutes.

      Löschen
    2. sicher - aber dann werde ich sicher nicht so´ne chemo-brühe trinken - sowas kommt uns nicht ins haus :-)
      xx

      Löschen
    3. jedem das Seine, wäre ja auch schlimm wenn wir alle gleich wären. In einem irrst du dich aber, der Drink ist nicht chemisch.

      Löschen
  8. Huhu Romy,

    die Idee finde ich super, ich hätte allerdings momentan Angst davor, dass ich auf der Stelle einschlafen würde. ;) Man, bin ich müde, ich schiebe es mal auf den Herbst. :)

    Einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist ja auch kein Wunder bei dem Wetter, warte erstmal den Winter ab, wenn es zeitig dunkel wird :-)

      Löschen
  9. Ich glaube nicht wirklich an die Wirkung solcher Drinks und verzichte weitestgehend darauf.

    Liebe Grüße,Lu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. einfach mal probieren sobald sie auf dem Markt sind....

      Löschen
  10. Ich trinke so gut wie nie Energie Drinks, da ich den Geschmack einfach gar nicht mag. Da nehme ich lieber eine Tasse Kaffee zum wach werden :)

    Wünsche dir einen schönen Nachmittag! Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. einen guten Kaffee lehne ich auch nicht ab :-)

      Löschen
  11. Energiedrinks habe ich noch nie probiert und dieses Getränk hört sich gut an, falls kein Tee zur Hand ist. Denn ein Tee aus Passionsblume, Baldrian, Melisse, Hopfen und evtuell noch Lavendel entspannt und macht schläfrig.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für unterwegs ist es extrem praktisch, da schneidet der Tee schlecht ab, hihihihi....

      Löschen
  12. So siehts aus, der Sommer is vorbei - auf gehts zum Naschen *lach*.
    Der Drink sieht wirklich interessant aus und klingt auch lecker. Ich glaube auch dass die alle bald nach Deutschland kommen. Is doch immer so, was im Amerika läuft kommt auch früher oder später zu uns ^^ Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, Amerika ist in vielen Sachen ein echter Vorreiter.

      Löschen
  13. Interessant und lecker, dennoch bin und werde ich kein Energiedrink-Trinker. Bei einem Relaxdrink aber könnte es doch schon anders aussehen. Mhh, vielleicht probiere ich das ja doch mal.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann drück ich dir die Daumen, dass er bald im Handel stehen wird.

      Löschen
  14. Hallo, ich bin kein Fan mehr davon. Früher habe ich sie gerne getrunken. Heute bevorzuge ich doch lieber ein Glas Wein ;) Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir werden ja auch älter ;-) , ich denke der Energydrinks-Hype ist eher bei den Teenagern.

      Löschen