Sonntag, 24. August 2014

Eiszauber von Diamant


Der wechselhafte und zu kühle Sommer neigt sich nun dem Ende zu, und die Eiscafés schließen langsam ihre Tore. Aber Dank Diamant kann man kinderleicht selber Eis herstellen und auch im Winter die Lieblingssorten geniessen. Und das ganz ohne Eismaschine.

Es gibt 3 verschiedene Sorten. Für Milcheis, Früchteeis und Joghurt. Wir haben es ausprobiert. Als erstes testeten wir Eiszauber für Milch. Da wir sehr gern Kokoseis essen, war die Geschmacksrichtung natürlich schnell gefunden. Dazu nutzten wir die Rezeptseite von Diamant-Zucker .


Kokosraspeln, Kokosmilch und normale H-Milch - mehr Beigaben sind nicht nötig. Alles wird mit dem Eiszauber vermengt und 3 Minuten mit dem elektrischen Rührbesen cremig geschlagen.


Die flüssige Masse wird dann in einem geeigneten Behälter für mindestens 8 Stunden ins Gefrierfach gestellt. Danach kam die große Geschmacksprobe. Und wir waren echt überrascht. Es schmeckt fantastisch, wirklich wie in der Eisdiele um die Ecke.


Natürlich war die kalte Süßigkeit schnell aufgebraucht, so dass Nachschub her musste. Beim zweiten Mal entschieden wir uns für Fruchteis mit Mandarinen. Weil man dieses irgendwie sehr selten angeboten bekommt.


Diese Sorte ist in ihrer Zubereitung noch leichter. Einfach die Mandarinen mit dem Fruchteiszauber mischen und schaumig aufschlagen.


Danach, wie schon erwähnt für gute 8 Stunden einfrieren und dann einfach geniessen. Ich wollte es eigentlich noch in schönen Gläsern anrichten und garnieren, aber die Kinder wollten  nicht so lange warten (bei beiden Sorten), deshalb wurde es aus einfachen Schüsseln gegessen :-)


Der Eiszauber für Joghurt kam noch nicht zum Eisatz, da wir uns über die Geschmacksrichtung noch nicht einig sind. Wir schwanken zwischen Walnuss, Waldbeere oder Pfefferminz.

In einem Beutel sind zwischen 200 und 250 g enthalten. Was nach der Zubereitung im Durchschnitt ein Eisvolumen von ca. 1 Liter ergibt. Alle drei Sorten habe ich bereits im Handel gesehen für ca. 1,79 €.

Die obligatorischen Angaben über die Nährwerte lasse ich einfach mal unter den Tisch fallen. Logischerweise wird jedem klar sein, dass Eis zu den Süßigkeiten zählt und auf der Personenwaage sichtbar werden kann, hui das war gut formuliert :-) .

Fazit: Dank Diamant Eiszauber ist es kinderleicht, sein eigenes Eis herzustellen und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ich denke, bei uns wird es schon ab und an mal im Einkaufswagen landen.
Wer von Euch kennt es und was haltet ihr davon ?





Die oben gezeigten Produkten wurden mir freundlicherweise kostenfrei und bedingungslos von der Firma Pfeifer & Langen GmbH zur Verfügung gestellt.
Bitte beachtet, dass es sich nur um meine eigene Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



Kommentare:

  1. Find ich total interessant, würd ich auch gern mal testen.

    AntwortenLöschen
  2. Klingt absolut interessant und lecker! Das würde ich ja auch ja auch gern mal ausprobieren! :-)
    Alles Liebe und einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Hm, also ich bleibe lieber bei meinen gefrorenen Bananen als Basis- da kann ich dann auch noch alle möglichen Zutaten hinzugeben. Aber für jemanden der Bananen nicht mag, ist das sicher eine schnelle und einfache Alternative.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gefrorene Bananen? Das musst du mir noch mal genauer erklären...

      Löschen
  4. Uns konnte das Eis auch überzeugen :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. ne klasse idee, werde ich mal probieren :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  6. Coole Idee, vielleicht versuche ich das auch mal :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja versuch es, du wirst begeistert sein...

      Löschen
  7. Ooohhh lecker, Eis geht ja bekanntlich IMMER!!! Egal ob Sommer oder Winter... Habe mal vor geraumer Zeit die Joghurt-Variante ausprobiert und fand es echt schmackhaft :o)

    AntwortenLöschen
  8. den Eiszauber mit Milch haben wir auch schon ausprobiert. Und es hat uns sehr gut geschmeckt.
    Wir haben immer eine Tüte im Küchenschrank ... für alle Fälle ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. oh das klingt super, wenn das Eis im Anschluss echt so gut schmeckt,werd ich das wohl auch mal ausprobieren, dann muss man nicht extra die verstaubte Eismaschine hervorkramen:D

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, habe die Produkte auch und bin sehr zufrieden damit.Schnell und einfach ist das Eis damit zubereitet. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee find ich super, Joghurt würde mich am meisten reizen! :)
    Und außerdem, man muss ja auch mal sündigen!! ;)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Selbstgemachtes Eis ist richtig lecker :)

    AntwortenLöschen
  13. Vor dem Produkt stand ich auch schon mehrfach. Dann habe ich mich doch immer für das Fertigprodukt entschieden.

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag die Produkte von Diamant ganz gerne. Man bekommt einfach ein total leckeres Eis heraus. ;)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen