Mittwoch, 5. Februar 2014

Eucerin Aquaphor


Eucerin bringt im März eine neue Creme in Deutschland auf den Markt, die in den USA sage und schreibe 40.000 mal am Tag über den Ladentisch geht. Es handelt sich hierbei um die Aquaphor-Repair-Salbe.
Eine Fettcreme die speziell für die Wundheilung entwickelt wurde. Sie hilft bei rissiger, wunder, geröteter und trockener Haut.
Da ich in den Wintermonaten extrem trockene Stellen an den Schienbeinen habe, kam Sie natürlich gleich zum Einsatz. Auch bei den Kindern war die ein oder andere Schürfwunde zu versorgen. Die Eucerin Auqaphor zeichnet sich dadurch aus, dass sie die geschädigte Haut in ihrer natürlichen Regeneration unterstützt, indem sie die Feuchtigkeitsbarriere in Waage hält und die Wunde vor Infektionen schützt, gleichzeitig beruhigt Phantenol.
Natürlich ist auch dieses Produkt, wie alle anderen der Eucerin Familie, ohne Duftstoffe, Konservierungsstoffe, Farbstoffe. Hautverträglichkeit und Wirksamkeit sind klinisch bestätigt. Sie ist sogar für den empfindlichen Windelbereich bei Baby geeignet.

Preislich kann ich leider keine Auskunft geben, da mir dieser aktuell nicht vorliegt. Sobald ich darüber Kenntnis habe, erscheint er natürlich hier.

Auf diesem Bild seht ihr die amerikanische Version, da es sich um einen Vorab-Test handelte. Aber ich denke, dass Design der Tube wird sich nicht sehr stark verändern, nur die Beschriftung wird sich in Deutsch umwandeln.

Fazit: Die Anwendung ist leicht und die Wirkung überzeugte mich. Meiner Meinung nach, gehört in jede gut sortierte Hausapotheke.


Kommentare:

  1. Meine Mutter is auch beim Vorabtest dabei, gestern hat sie die Creme bekommen =) Sie is wirklich super

    AntwortenLöschen
  2. wir dürfen auch testen und ich finde sie ganz ok...etwas dick vielleicht!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch angeschrieben worden, ob ich sie testen möchte :) bin schon sehr gespannt darauf!

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben die creme auch getestet . Mein Mann und unsere jüngste Tochter . Wir waren ganz angetan von . Würden sie empfehlen

    AntwortenLöschen
  5. Wäre sehr interessant zu sehen wie diese Creme nach der Rasur an meinem Hals wirkt. Meine Haut ist da leider anschließend sehr oft stark gereizt und wund.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kauf sie dir im März, ich denke mal, sie hilft bei deinem Problem.

      Löschen
  6. Habe gerade weiter unten gelesen, dass du bei Garnier testen durftest :) Hätte auch sehr gerne mitgemacht. Werde mir die Creme mal bei DM oder so anschauen, sobald sie im Regal ist.

    AntwortenLöschen
  7. Ja bitteschön freut mich wenn ich an etwas erinnern konnte bzw. daran mal nachzuschauen =) Ja man schaut da wirklich nicht alle Tage drauf, vor allem bei den schrecklichen Bildern :D Lg

    AntwortenLöschen
  8. interessantes Produkt, da werde ich auf jeden Fall die Augen aufhalten.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  9. Ich hatte von Eucerin mal eine Gesichtscreme, da hat die Haut gejuckt danach.
    Bin jetzt Follower auf Bloglovin :)
    lg Ramona :)

    AntwortenLöschen
  10. Klingt sehr interessant. Ich schreib es mir mal auf, das Ich im März mal nach schaue. Ist ja schon hilfreich solch eine Creme immer im Haus zu haben.

    AntwortenLöschen
  11. Auch ich bin dabei die Salbe zu testen:

    http://bimbelhuber.blogspot.de/2014/01/eurerin-aquaphor-repair-salbe-von-paart.html

    AntwortenLöschen
  12. ich fand die Salbe auch toll, grad meine trockene Haut an den Händen in der kalten Jahreszeit haben die Salbe dankbar angenommen: http://www.axellen.de/eucerin-aquaphor-bei-gestresster-haut/

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin von Eucerin ehrlich gesagt nicht so angetan. Diese Creme hier kenne ich nicht, aber meine Kinderärztin gibt uns immer Proben für die trockene Haut meiner Tochter mit. Bis jetzt hat die Creme aber leider noch nicht geholfen, so dass ich nach wie vor andere verwende.

    AntwortenLöschen