Sonntag, 19. Januar 2014

Garnier Miracle Skin Cream


Mit diesem Bericht tue ich mich ein wenig schwer. Weil ich nicht wirklich weiß, wie ich anfangen soll. Ich trage sehr gern BB-Creams um meine Gesichtshaut frischer und gleichmäßiger aussehen zu lassen. Und lobe diese ja auch regelmäßig in meinen Blogberichten. Habe meinen Favoriten eigentlich auch schon gefunden. Aber seit kurzer Zeit gibt es eine Innovation, die die BB-Creams noch topen soll. Jetzt durfte ich die Miracle Skin Cream von Garnier testen. Sie verspricht eine sofortige Hautverwandlung, 24 Stunden Feuchtigkeit und einen langanhaltenden Effekt. Das heißt, mit der Länge der Anwendung mildert sie Fältchen und verbessert die Hautqualität, sprich, sie macht sie ebenmäßiger und lässt Rötungen verschwinden.

Was mich überraschte, dass die Creme bei der Entnahme weiß ist, wie jede herkömmliche Feuchtigkeitscreme. Erst beim Auftragen auf die Haut, setzt sie Micro-Pigmente frei, die sich perfekt an meinen Hautton anpassen. Wie das funktioniert ist mir völlig schleierhaft. Sie fühlt sich sehr angenehm an und ich merke, dass meine Haut atmen kann, ich bin restlos begeistert. Auch der sehr weibliche Duft überzeugt.
Mein Gesicht sieht frisch und makellos aus, ohne dass ich groß geschminkt wirke. Zum Langzeiteffekt kann ich noch nix sagen, da ich sie erst knapp eine Woche nutze.

Preislich gibt es diesmal leider keine Angabe, da es sich um einen Vorab-Test handelte und das Produkt erst auf dem Markt kommt. Kleiner Tip noch für diejenigen unter Euch, die sie sich für den Einkauf in naher Zukunft notieren. Geht sparsam damit um, sie ist sehr ergiebig.

Fazit: Ich habe mich bereits dermaßen an diese farbgebenden Cremes gewöhnt, dass ich mich mit meinem Haut ohne Sie schon sehr unwohl fühlen. Komisch, geht es euch ähnlich????

Kommentare:

  1. Ich habe diese Creme auch vor ein paar Tagen zugesandt bekommen, bisher aber noch nicht ausprobiert. Fange Morgen damit an und bin daher sehr gespannt, wie meine Haut diese vertragen wird...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Romy,
    soweit ich recherchieren konnte, wird sie ungefähr 11,95 € kosten. Ich werde auf jeden Fall Ausschau halten, denn es hört sich für meine bereits reifere Haut interessant an. Die Mikrokügelchen besitzen 3 Schichten und erst im Kern sitzen die Pigmente, die die Haut ebenmäßiger aussehen lassen sollen. Uii, absolut neuartig, oder?
    Dass sie gut duftet und so ergiebig ist, finde ich toll. Danke für den Tipp.

    Liebe Grüße von Marion.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also knapp 12 Euro. Den Preis finde ich fair. Da werde ich sie öfters kaufen. Dankeschön...

      Löschen
  3. Vielen Dank für deinen Bericht, ich finde vorher immer wichtig, was andere darüber denken ;)
    Ich mag die BB-Creams auch sehr gerne und benutze sie täglich.

    Liebe Grüße
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liebes :) Ich bin irgendwie froh, dass ich so gut wie keine getönten Cremes verwenden kann - bekomme sonst raue Stellen :) Denn ich kenne das Problem, das man sein eigenes Gesicht ohne Schminke komisch findet. So geht es mir mit den Augen. Ohne morgendlichen Kajalstrich sehe ich aus wie eine Vogelscheuche ^^

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt ja mysteriös...ich habe leider wenig Talent was das Schminken etc. Angeht. War aber von der normalen BB Cream von garnier schon ziemlich angetan, da ich die sogar problemlos gleichmäßig auftragen konnte. Ich werde mal die Augen offen halten...LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Huhu! Das klingt ja spannend - die muss ich mir definitiv besorgen und mal ausprobieren. GLG

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich ja total spannend an :)
    Denke die werde ich mir mal auf die Einkaufsliste setzten ;)
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag persönlich keine farbgebenden Cremes. Ich habe solche Cremes bisher nicht vertragen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. probier sie doch einfach mal, wenn sie im März auf den Markt kommt, vielleicht hast du mit diesem Produkt Glück...

      Löschen
  9. Hui, das klingt wirklich spannend...jetzt bin ich neugierig!:-)
    Ich benutz die normale BB-Cream von Garnier, zumindest wenn's schnell gehen muss und die ist ja schon klasse!
    Danke für den Test, ich halt mal die Augen offen...

    Liebe Grüße, Christin

    AntwortenLöschen
  10. http://iii-crazybeautylandschaft.blogspot.de/2014/02/garnier-miracle-skin-cream-anit-age.html

    Hände weg von dieser Creme !! Mir ging es ganuso

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ich benutze schon seit Monaten die Miracle Skin Augenpflege und bin begeistert. Habe früher immer Concealer benutzt um ungewollte Augenringe abzudecken. Davon bin ich total abgekommen.
    Da ich immer mal wieder zu roten Flecken im Gesicht neige , möchte ich jetzt auch die Tagespflege benutzen. Deshalb dachte ich , ich schaue mal hier rein um zu sehen wie die Erfahrungen anderer sind.

    Also ihr habt mir geholfen, Danke !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich, dass der Testbericht dir helfen konnte, das richtige Produkt zu finden.

      Löschen
  12. Also ich benutze die Creme jeden Morgen seit ein paar Wochen und kann gar nicht mehr ohne. Sie lässt sich gut verteilen und macht einen schönen Teint. Einfach noch ein bisschen Rouge rüber und ich fühle mich perfekt! Also sehr zu empfehlen!

    AntwortenLöschen
  13. Habe diese Creme als Pröbchen von Amazon mitbekommen weil ich mir eine Lesebrille bestellt habe.Ihr wisst also wie alt ich ungefähr bin.Bin begeistert .Teint wird ebenmäßig und leicht getönt.Wurde gleich auf Arbeit gefragt ob ich bei der Kosmetik war. Habe sie mir gleich bei DM gekauft.9.95€

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich sehr, dass die Creme dir so ein tolles Aussehen schenkt. Und ja, sie ist wirklich für jedes Alter geeignet :-)

      Löschen
  14. Mir ist sie leider zu dunkel und orange.

    AntwortenLöschen
  15. ich habe sehr helle haut und bei mir sieht es absolut schrecklich aus. was mich aber viel mehr stört ist der penetrant beißende geruch der selbst nach stunden noch wahrnehmbar ist.

    AntwortenLöschen