Sonntag, 1. September 2013

Die Einschulung der Zwillinge


Nun ist es endlich vollbracht. Gestern hatten meine Kinder nun die lang ersehnte Einschulung und der nächste Lebensabschnitt beginnt. Die Schule. Es war ein sehr aufregender Tag, der komischerweiser, ohne Probleme verlaufen ist, und das ist bei uns selten. Dafür waren die 2 Wochen davor der reinste Stress. Man sucht die passende Garderobe, vor allem ein Machtkampf mit meiner Tochter. Dann alle Schulsachen besorgen die auf der Liste standen, und sie war verdammt lang :-). Sitzplanung für das anschließende Essen, wo man dann merkt, dass man irgendwie zu wenig Besteck hat:-(
Ganz zu Schweigen von meiner Person, angeblich mache ich schon Tage vorher alle wahnsinnig und verbreite nur Hektik. Am Abend vor dem großen Tag fällt mir dann noch ein, dass ich ja eigentlich meine schulterlangen glatten Haare gelockt tragen wollte. Also fix noch Papilotten reingedreht und damit dann ins Bett. Die Kopfschmerzen für den feierlichen Tag waren somit vorprogrammiert.
Aber es gibt auch sehr schöne Momente bei diesen ganzen Vorbereitungen. Wenn man merkt, dass man nicht alleine da steht. Ganz liebe Freunde haben die Zuckertüten für die Kinder organisiert/gefüllt und eine tolle Einschulungstorte anfertigen lassen :-) Vielen lieben Dank dafür. Und das Bild spricht ja eindeutig für sich. War wirklich zu schade, sie anschneiden zu müssen.


Als die Kinder bei der Feierstunde aufgerufen wurden und ihre Ernennungsurkunde in Empfang nahmen, hatte ich dann doch feuchte Augen und fragte mich, wo sind nur die letzten 6,5 Jahre geblieben.
Aber der Anflug von Traurigkeit  war schnell wieder vergessen, als ich das Leuchten in ihren Augen sah, als sie die vielen Geschenke von der Familie und den Freunden bekamen und sich so sehr freuten.
Es war ein wunderschöner Tag und wird uns ein Leben lang im Gedächtnis bleiben und wurde natürlich auch bildlich festgehalten.
Nun schauen wir gespannt auf die kommenden ersten Wochen, in wie weit die Freude auf die Schule bestehen bleibt.

An dieser Stelle bedanke ich mich, auch im Namen meiner Kinder, bei allen Verwandten, Bekannten, Freunden und Nachbarn für die zahlreichen Geschenke und Geldzuwendungen.

Ich bitte all meine Leser bei der Bildauswahl um Verständnis, da ich dem Blogger-Kodex folge und keine Kinderfotos im Internet veröffentliche oder verbreite zur Wahrung der Privatsphäre und zum Schutz der Kinder.


Kommentare:

  1. Was für ein schöner toller Tag.
    Da fühlt man sich doch gleich um viele, viele Jahre zurück versetzt, auch wenn man sich nicht mehr an groß an alle Einzelheiten der eigenen Einschulung erinnert.
    Das Wetter hat gepaßt und alles war einfach nur supi. Kinderaugen leuchten, was will man mehr.
    Die nächsten Jahre heißt es nun fleißig sein, aber dennoch auch das Kind in einen nicht vergessen.

    Danke für den schönen Tag.

    Schwesterchen + Zwillings-tante Sarah :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Romay,
    Ich wünsche deinen Kindern eine wunderschöne, nicht zu stressige Schulzeit und gratuliere ihnen noch nachträglich zur Einschulung.
    Ja und euch als Eltern wünsche ich ebenfalls eine tolle Zeit, versucht diese gelassener zu nehmen als vielleicht eure Eltern...
    liebe Grüße helli

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nach einem spannenden, schönen und sehr gelungenen Tag :) Glückwunsch an die beiden Schulstarter und gaaaaanz viel Spaß beim Lernen und Spielen mit den neuen Schulkameraden.

    Liebe Grüße und habt noch einen gemütlichen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche deinen Kids alles Liebe für die Zukunft und viel Spass in der Schule.
    Durch Fotos und Berichte von Freunden und Bekannten habe ich wieder mal gesehen,dass es große Unterschiede gibt,in Hannover gab es ein 10 Minutiges Programm und anschliessend 1,5 Stunden Untericht in der Klasse wo es auch die Zuckertüten gab.
    Ehrlich ich war enttäuscht-wenn ich an meine oder die von meinem Neffen oder Nichte zurück denke.....bietet der *Osten* mehr,es soll ja schliesslich eine Feierstunde für einen besonderen Tag sein......
    Aber euer Tag war schön und das ist toll!
    Liebe Grüße Heike
    PS-Mamis sind immer soooooo schrecklich aufgeregt und haben immer Tränen in den Augen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, bei uns geht es in 2 Wochen los , dann kommt unsere in die Schule. Die Schulsachen haben wir zum Glück schon alle besorgt, da gab es schon am letzten Kindergartentag den Zettel. Das mit der Feierstunde finde ich klasse, ich glaube da würden mir auch die Tränen kommen. Ich wünsche euren beiden viel Spass und viele neue tolle Freunde! Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch den beiden und viel Erfolg!! Meine ältere Tochter wird nächstes Jahr eingeschult, das wird spannend :)
    LG,Vesna

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch den Zwillingen zur Schuleinführung und immer recht viel Erfolg in der Schule. Die Torte sieht ja lecker aus und die Zuckertüten - welche Augen leuchten da wohl nicht. Wir sind im nächsten Jahr dran und es wird, wie es im Osten üblich ist, ein Großereignis ;) Na ich bin gespannt.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  8. Von mir auch einen herzlichen Glückwunsch zur Einschulung,für die Zukunft alles Gute und dass die Träume in Erfüllung gehen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die lieben Glückwünsche, freue mich immer wieder über den tollen Zuspruch durch Kommentare auf meinem Blog.

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch zur Einschulung. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Oh auch Zwillinge. Toll!!
    Ich habe 2 Jungs, die sind jetzt 3 1/2 Jahre alt.

    Hoffe es gefällt ihnen in der Schule

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Toll, auch wenn wir mit unseren ja noch bissle Zeit haben, ich hoffe es gefällt den Kids. Ich bin ja immer gern in die Schule gegangen. LG Susanne

    AntwortenLöschen