Sonntag, 21. Juli 2013

belVita Frühstückskekse



Jeden Früh der Selbe Trasch mit den Kindern. Die Uhr tickt, die Arbeit ruft und das Gequengle ums tägliche Frühstück. Der eine will keinen Toast der andere nur bestimmte Cornflakes. Ich schon wieder am Rande des Wahnsinns:-(
Da kam der Produkttest von belVita gerade Recht. Frühstückskekse aus dem vollem Korn als Basis für eine ausgewogene Mahlzeit am Morgen. Kombiniert mit einem Stück Obst nach Wahl, einem Milchprodukt und einem Getränk verspricht es ein Sättigungsgefühl von bis zu 4 Stunden bei optimaler Versorgung des Körpers mit Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen.
Die eingenommen Kohlenhydrate werden aufgrund der Mischung kontinuierlich über diesen Zeitraum abgegeben und liefern Energie.


Ich musste die Kinder natürlich nicht zweimal bitten, zu essen. Denn schon allein die Freude, dass sie am Morgen Kekse haben können, ließ sie begeistert zugreifen. Aber ihre Kombination sah ein wenig anders aus, als empfohlen:-) Da wurde fleißig Frischkäse in süßen bzw. pikanten Variationen drauf getan, wo ich mich ehrlich gesagt innerlich ein wenig schüttele. Und auch die beliebte Nuss-Nugat-Creme kam zum Einsatz. Aber dazu ein wenig Obst zu essen, stieß leider auf Ablehnung so früh am Morgen.
Aber vom Geschmack her, sind wir positiv überrascht. Aufgrund der Auswahl aus 4 Sorten (Cranberry, Milch&Cerealien, Knusprige Cerealien und Honig&Nüsse) ist für jeden was dabei.


Sie schmecken sehr intensiv nach der gewählten Geschmacksrichtung und sind schön knusprig, krümmeln aber sehr wenig. Optimal sind 4 Kekse, insgesamt 50 Gramm für einen Erwachsenen. Und ich muss zugeben, sie halten was Sie versprechen. Das Sättigungsgefühl hält sehr lange an und der erste Hunger meldet sich bei mir erst nach gut 3,5 Stunden wieder.

In einer Packung sind 300 Gramm enthalten, praktisch verpackt zu je 6 Teilen a 4 Stück. Somit ist die Frische auch nach der Öffnung garantiert. Bereits im Handel erhältlich und gesehen zum Preis von ca. 2,99 Euro.

Für weitere interessante Informationen zum Produkt empfehle ich Euch die Seite belVita .

Fazit: Warum muss es eigentlich am Morgen immer Toast oder Cornflakes sein? Bei uns wird es diese Kekse nun öfters geben und die Abwechslung auf dem Frühstückstisch ist garantiert.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei der Firma Havas PR Hamburg, für die Zusendung der Produkte.

Kommentare:

  1. Macht mich neugierig, werd ich auch mal kaufen. Danke fürs vorstellen. LG Delia

    AntwortenLöschen
  2. Wir mögen die Kekse sehr gerne. Sind super lecker. Aber nicht morgens ;) Wir genießen sie nachmittags. Ich mag die kleinen Päckchen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. wir durften auch testen und finden sie sehr lecker! Bei uns gibts die auch zwischendurch! :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dein Kommentar!
    Die Kekse hab ich auch getestet. Ich find die taugen als Frühstück überhaupt nichts. Sie sind voll mit Zucker gestopft. Was nich heissen soll, dass sie nicht schmecken. Mir schmecken sie total gut :)). Aber ich sehe sie eher als "kleine Sünde" zwischendurch. Genau wie Schokoriegel.
    Schöner Blog. Ich folge :)

    AntwortenLöschen