Sonntag, 21. April 2013

Hilfe, ich brauche ein Kleid


Meine Einschulungsvorbereitungen laufen gut. Ich bin eigentlich im Zeitplan. Die Ranzen sind gekauft, die Schulbücher bestellt, der erste Elternabend in der Schule absolviert. Die Zuckertüten werden von lieben Freunden besorgt und gefüllt. Auch die Garderobe für die Kinder steht fest, sie werden einfach schick aussehen. Ich dachte, nun kann ich mich beruhigt zurück lehnen und den 31.August kommen lassen. Jetzt musste ich aber mit Schrecken feststellen, dass ich mich selber ganz vergessen habe. Ich hab noch garnix zum anziehen!!! Nach einiger Überlegung bin ich zu dem Entschluss gekommen, das es ein Kleid werden wird. Habe auch schon in dem ein oder anderem Katalog geblättert, komme aber nicht wirklich weiter.
Ich möchte sehr gern zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Das Kleid sollte festlich anzusehen sein aber trotzdem alltagstauglich. Denn ich finde es schade, wenn ich mir was kaufe und es dann ein einziges mal anziehe und dann hängt es im Schrank. Es muss doch möglich sein, etwas zu finden, dass auch nach diesem Festakt, z.B. noch im Büro tragbar ist. All die Kleider die ich mir bis jetzt angeschaut habe, sind entweder zu glamourös oder zu schlicht.
Schon allein die Farbwahl ist eine Qual. Schwarz finde ich eher unpassend, dagegen erscheint knallbunt wiederum zu freizeitmäßig. Ich glaube, ihr merkt schon, dass ich mit meinem Latein am Ende bin.

Was habt ihr getragen an einem so großen Tag im Leben eurer Kinder? Kann mir jemand was empfehlen???




Kommentare:

  1. Hm, also ich persönlich mag ja Kleider der Marke Desigual sehr gerne- die sind farbenfroh und dennoch im Alltag tragbar.
    Wenn es eher schlichter, aber dennoch geschmackvoll sein soll, schau doch mal bei einer More&More Filiale vorbei- die haben auch oft sehr hübsche Kleider.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps.: Und im "ZERO" gibt es auch ijmmer sehr hübsche Kleider, ist mir noch eingefallen :)

      Löschen
  2. Hey. Ja also ich hab jetzt im Mai Firmung & ich hab schöne Kleider zb. bei Bonprix, H&M gesehen & wo es total billig ist, ist Kleiderkreisel.
    Schau doch mal vorbei.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hi Romy,
    da bin ich endlich mal wieder, war in letzter Zeit total viel zu tun... sorry :/
    Hm das ist gar nicht so einfach, ich mag zb auch gerne einen Rock und dazu eine schicke Bluse.
    Oder ein Etuikleid mit einem schicken Blazer drüber?

    Liebe Grüße und viel Erfolg
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallochen, ich hatte bei meiner Tochter ein Kostüm im Pepita- Muster an. Bei meinem Sohn einen Hosenanzug mit einer chicen Bluse. Zur Jugendweihe meiner Kinder habe ich Maxi-Kleider (ich liebe diese Länge) getragen....alles Sachen, die chic aussahen und alltagstauglich waren.
    Die einzige Ausnahme war die Hochzeit unserer Tochter, da waren wir alle sehr festlich angezogen und die Sachen habe ich dann auch nur einmal getragen.
    Du hast ja noch einbissel Zeit und wirst bestimmt was passendes finden.
    lg helli

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die tollen Tips, werde sie dann jetzt mal abarbeiten :-)

    AntwortenLöschen
  6. Kein Stress, Du hast doch noch zig Wochen Zeit! :-)
    Bleistiftrock, Bluse und Pumps gehen doch immer.
    LG*

    AntwortenLöschen