Mittwoch, 6. Februar 2013

Hidro Fugal Roll-on


Letztes Jahr hatte ich euch ja das Deospray von Hidro Fugal vorgestellt, nun gab es das passende Roll-on zum Testen. Die Wirkstoff-Kombination ist die Selbe. Es handelt sich um ein Anti-Transpirant mit Mineralien. Es verspricht, zuverlässig vor Geruchsbildung zu schützen, bei einem neutralen Duft. Die Konsistenz ist milchig und erinnert eher an eine leichte Lotion bzw. ein Fluid. Es zieht schnell ein und die Achseln bleiben über einen längeren Zeitraum trocken. Was auch positiv zu bewerten ist, es hinterlässt weder gelbe Flecken auf hellen Oberteilen noch weiße auf schwarzer Wäsche.
Die Zusammensetzung ist so mild, dass es auch gleich nach der Rasur angewendet werden kann, ohne die Haut zu reizen.
In einem Glasflakon sind 50 ml enthalten zum Preis von ca. 3,50 €. In jeder Drogerie erhältlich. Mich hat der Roll-on überzeugt, so dass ich ihn weiter benutzen werden.

Frage an Euch. Was benutzt ihr lieber, Deospray oder Roll-on?

Kommentare:

  1. ich benutze einen Roll-on und danach noch ein Spray..verrückt ich weiss, aber wenn man es sich so angewöhnt hat und zufrieden ist, kommt man schwer wieder davon los;)
    LG
    Marion
    http://marionhairmakeup.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. ich bin auch überzeugt von hidro Fugal!
    Ich bin aber auch eher der Spray-Typ! ;)
    Liebe Grüße Anna
    http://jucheer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Kommt auf die Situation an, im Sommer nehm ich lieber Spray wegen dem Frische-Kick. Im Winter Roll-on. Hab Hidro-Fugal noch nie probiert. Werd ich mir mal kaufen. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch den HIDROFUGAL Roll-On getestet. Auch mich hat er überzeugt. Ich benutze am liebsten Spray.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Klick dich doch mal durch ;>
    http://smileforthehater.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich habe dich auf meinem Blog getaggt und fände es schön, wenn du auch mitmachen würdest. :)
    Hier der Link: http://ursinabecker.blogspot.ch/2013/02/ich-wurde-getaggt.html

    AntwortenLöschen
  7. Ich find den auch gut :)

    LG Yafe

    AntwortenLöschen
  8. ich hatte das auch mal. obwohl ich gar nicht sooo sehr schwitze. meine haut ist dadurch leider ziemlich gereizt worden und ist sehr ausgetrocknet. aber trocken blibe es auf jeden fall unter den achseln. von daher erfüllt es schon seinen zweck, wenn man nicht zu empfindliche haut hat. =)

    AntwortenLöschen
  9. Früher habe ich nur Roll-on benutzt, den Hidrofugal habe ich jahrelang verwendet. Inzwischen mache ich es wie Marion, erst Roll-on, dann Spray. Ich finde das gar nicht verrückt ;-)

    AntwortenLöschen