Freitag, 28. Oktober 2011

Müller Mini - Desserts

Bei bopki gab es nach langer Zeit mal wieder ein Projekt und ich hatte das Glück teilnehmen zu dürfen. Müller hat eine neue Joghurt-Dessert-Reihe auf den Markt gebracht. Die Bezeichnung "mini" bezieht sich auf den Becherinhalt von 75 g. Folgende Sorten sind erhältlich:
  1. Erdbeer-Sahne
  2. A la Birne Helene
  3. Pistazie-Haselnuss
  4. A la venezianische Creme & Kaffeebiskuit
Die Basis aller Sorten ist cremiger Sahnejoghurt mit 10 % Fett im Milchanteil.Was man auch schmeckt. Der Favorit meiner Familie  ist eindeutig Birne Helene, weil wirklich schöne Birnenstücke enthalten sind. Die anderen Sorten konnten uns leider nicht überzeugen, da sie sich nicht wirklich von anderen Joghurts abhebt.
Da ist der Begriff "Dessert" irgendwie fehl ab Platz.
Auch der Preis von 1,59 Euro für einen 4er Pack ist meiner Meinung nach ein wenig zu hoch angesetzt.
Ich möchte meine Leser bitten, die evtl. auch im Projektteam waren, mir hier ihr Meinung mitzuteilen. Ich möchte sehr gern wissen, wie die neuen Müller minis bei euch abgeschnitten haben.


Sonntag, 23. Oktober 2011

Krups F DK4 41 - Sandwich Maker

Mein Mann hatte das Glück als Tester des Monats bei auszeichnet & empfohlen den Sandwich Maker F DK 4 41 von Krups zu testen. Das Gerät ist in schlichtem matten Schwarz (was an Gusseisen erinnert) gehalten und das kompakte geradlinige Design fällt ins Auge. Der Griff zum Öffnen und Schließen des Gerätes ist  wärmeisoliert und großzügig geschnitten, so dass auch Männer sich nicht die Hände verbrennen.
Die Toastplatten sind sehr groß und antihaftbeschichtet, so das man wirklich jede beliebige Weibrotart benutzen kann. Was ich besonders hervorheben muss, das Gerät trennt die schmackhaften Sandwiches direkt selbst, da die Versiegelungskanten sehr präzise aufeinander drücken. Auch geht es sehr schnell, von der Heizperiode bis zum fertigen Snack vergehen keine 5 Minuten, was damit zu tun hat, dass das Gerät mit 850 Watt Leistung arbeitet.Und natürlich ist das Produkt auch mit Kontroll-Lampen ausgestattet, eine allgemeine Betriebsleuchte und eine Leuchte die anzeigt, wann die optimale Temperatur erreicht ist.
Die ganze Familie ist begeistert und wir werden wohl öfters zum Abendbrot uns einige Sandwiches machen und die Töpfe im Schrank lassen:-)
Preislich liegt der Krups F DK 4 41 bei ca. 50 Euro, was er aber auch wert ist. Uns als 4-Personen-Haushalt hat er zu einhundert Prozent überzeugt.

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Kikkoman Sojasoße

Über Erdbeerlounge konnte ich die Sojasoße von Kikkoman testen. Ehrlich gesagt, muss ich zugeben, dass ich bis zu diesem Tag,noch nie ein Sojaprodukt in meiner Küche war. Umso neugieriger war ich natürlich auf den Geschmack. Da es sich laut Hersteller um ein reines Würzmittel aus Sojabohnen,Wasser,Weizen und Salz handelt, kann es bei jedem Gericht eingesetzt werden. Ich habe einen klassischen Hackbraten gemacht und die üblichen Gewürze wie Salz, Pfeffer etc. durch die Sojasoße ersetzt. Das Ergebnis war sehr überraschend. Das Fleisch ist deftig und hat eine tolle pikante Note bekommen. Auch die Basis der dazugehörigen Soße konnte ich damit verfeinern. Die ganze Familie war begeistert. In der Flasche sind 250 ml enthalten, was genau die richtige Menge ist, da es sehr ergiebig ist. Wo ihr es erwerben könnt und was es kostet kann ich euch leider nicht sagen, da ich es im Handel noch nicht gesehen habe. Aber beim Hersteller unter www.kikkoman.de
kann man sicherlich Bezugsquelle in eurer Nähe erfragen. Auch bietet die Seite eine tolle Auswahl an Rezepten, wodurch sich ein Besuch durchaus lohnt.
Ich bedanke mich nochmals bei Erdbeerlounge,  für die Teilnahme am Produkttest. Weil ich dadurch eine ganz andere Sicht auf Sojaprodukte erhalten habe.

Update: Die Sojasoße gibt es im Kaufland für 1,99 Euro die Flasche.

Sonntag, 16. Oktober 2011

Kinder*Mitmach*Circus*Renz

Heute möchte ich mal etwas veröffentlichen, wofür meine Kinder "Feuer und Flamme"waren. Eine Woche lang gastierte in der Kita ein Mitmachcircus. Jeden Tag haben die Kleinen mit ihren Erzieherinnen und den Artisten des Circus Renz fleißig geübt und uns Eltern nicht verraten, was sie aufführen. Nach 4 Tagen des Trainings fand dann die Genralprobe statt, die nur für Laufkundschaft war. Die Premiere war am letzten Tag der Projektwoche für die Eltern und Großeltern der Kinder. Und ich muss sagen, ich hatte Tränen in den Augen. Ich war so stolz auf meine zwei Lieblinge. Machte Bilder am laufenden Band und war von der Atmosphäre der Manege einfach verzaubert. Von Akrobatik bis zur Hundeshow haben die Kinder alles gemeistert. Ein volle Stunde Programm, gezaubert von Kindern im Altern von 3 - 6 Jahren.
Da kann man wieder nur sagen, das Leuchten in den Augen der Kinder ist das schönste auf der Welt.
Falls ihr auch euren Kindern so ein unvergessliches Erlebnis bescheren wollt, hier die Kontaktdaten zum
Kinder*Mitmach*Circus*Renz: Mobil: 0178/5682903 oder 0160/3831788. Festnetz/Fax: 034207/42808.
Mit folgenden Kosten müßt ihr rechnen. Die Mitmachgebühr beträgt pro Kind 7,00 Euro für die ganze Projektwoche. Eintritt für die Circusvorstellung belaufen sich für Erwachsene auf 5,00 Euro und Geschwisterkinder haben freien Eintritt. Sollten ihr Interesse daran haben, stellt das Projekt einfach mal in der Kita eurer Kinder vor.

Dienstag, 11. Oktober 2011

Mein derzeitiger Duftfavorit

Heute möchte ich euch mal meinen aktuellen Parfumfavoriten vorstellen. Der neue Duft von Christina Aguilera "Secret Potion". Er ist leicht aber dennoch sehr raffiniert. Die Kopfnote ist blumig, was ich mag. Es ist eine Mischung aus Zitrone,Mandarine,Jasmin,Lotusblüte und Orangenblume.Abgerundet mit Ebenholz und einen Hauch von Moschus. Ich finde das Parfum sehr flexibel. Man kann es am Tage im Büro tragen wie auch Abends bei einem Date. Es hält auch sehr lang an, es verfliegt nicht so schnell. So dass man über den Tag verteilt noch einige Duftwellen wahrnehmen kann. Auch bei meinem Gegenüber kam der Duft sehr gut an. Zum Preis: man bekommt den wunderschönen Flakon mit einem Inhalt von 15 ml bereits ab ca. 18,00 Euro. Zusätzlich gibt es von dieser Duftrichtung auch die passende Bodylotion, das Deo und das Duschgel jeweils um die 10,00 Euro.
Zur Zeit bin ich von dem Duft begeistert und werde ihn weiter benutzen, da er auch total zeitlos ist. Wer Interesse bekommen hat, mal zu testen, geht einfach in seine Drogerie des Vertrauens und schnuppert mal am Tester;-)

Samstag, 8. Oktober 2011

Balea Young soft &clear Abdeckprodukte

dm suchte über ihre Facebook-Seite Tester für die Balea Young soft & clear Abdeckprodukte. Da ich auch mit 35 Jahren noch mit unreiner Haut zu kämpfen habe, habe ich mich beworben, und hatte auch Glück. Ich bekam ein paar Tage später die Testprodukte. Ganz toll fand ich, das verschiedene Farbtöne geschickt wurden, somit konnte ich mir die passende Nuance für meine Haut aussuchen. Inhalt des Paketes: 3 x Puder zu je 9 g, 2 x Make-Up mit je 40 ml Inhalt und 2 x Abdeckstift zu je 4,5 g.
Alle Produkte enthalten Salizylsäure, was auch in der Aknetherapie angewendet wird, des weiteren ist Zinkoxid ein Bestandteil, was wiederum entzündungshemmend und wundheilend wirkt. Nach einer Woche regelmäßiger Anwendung verbesserte sich mein Hautbild sichtbar.Pickel und Mitesser wurden gemildet und die Entstehung neuer weitgehends verhindert. Auch das alle Produkte langanhaltend mattierten, überraschte mich sehr, da meine T-Zone nach einigen Stunden normalerweise sehr stark glänzt. Auch preislich war ich sehr angetan, die Produkte kosten in der Regel zwischen 3,50 € bis 5,00 €. Sehr günstig im Gegensatz zu anderen Anbietern, bei der super Wirkung.
Ich werde diese Produkte in jedem Fall weiterempfehlen und bedanke mich bei dm für eine gesündere und reinere Haut:-):-):-)

Mittwoch, 5. Oktober 2011

ZUEGG - Fruchtaufstrich ohne Zuckerzusatz

Da wir sehr gern Marmelade zum Frühstück essen, kam der neue Fruchtaufstrich von ZUEGG gerade recht. Das besondere daran ist, das er ohne Kristallzucker hergestellt wird. Nur die reine Süße der Früchte ist enthalten. Getestet haben wir die Sorte Erdbeer. Und natürlich sind die Produkte ohne künstliche Farb-und Aromastoffe und Konservierungsstoffe. Der Geschmack ist super, so frisch. Es sind sogar Fruchtstücke enthalten. Es erinnert mich an meine Kindheit, da hat die Marmelade meiner Oma genau so geschmeckt:-) Erhältlich ist der neue Fruchtaufstrich in 6 leckeren Sorten, gefüllt in ein dekoratives Glas mit 250g Inhalt. Kleiner Tip, im Kaufland habe ich sie bereits im Regal stehen sehen, für 1,99 €. 
Für weitere Informationen, hier die Homepage des Herstellers http://www.zoerbiger-zuegg.de/
Wichtiger Hinweis für meine treuen Leser, alle Sorten der Produktreihe "ohne Zuckerzusatz"
sind für Diabetiker geeignet.
An dieser Stelle, möchte ich mich bei 123present bedanken, dass ich an diesem leckeren Test teilnehmen durfte.