Mittwoch, 15. November 2017

Corny Haferkraft

* Beitrag enthält Werbung *
So für zwischendurch finde ich Müsliriegel immer recht praktisch. Negativ ist aber meist der hohe Zuckeranteil solcher Pausensnack´s. Trotzdem sind sie für uns immer noch die bessere Alternative zu Süßigkeiten und zu überzuckerten Keksen. Nun hat die Marke Corny sein Sortiment erweitert mit dem Namen "Haferkraft". Ausprobiert haben wir die Variante Kakao, mit Freunden und Verwandten, denn unser Testpaket enthielt 20 Riegel.


Hauptbestandteil ist, wie der Name schon sagt, Hafer - gemischt mit Kakao. Der Geschmack ist schön schokoladig. Im Gegensatz zu einem normalen Müsliriegel ist dieser hier eher weich. Verarbeitet wurden Vollkornhaferflocken, die 51 % der Zutaten ausmachen. Dadurch sättigt der Riegel enorm und ist eine sehr gute Ballaststoff-Quelle. Auch der Eiweißgehalt ist recht hoch, was die Sportler unter uns freuen wird.


Die Süße hält sich in Grenzen, das schmeckt man auch. Der Zuckergehalt beläuft sich auf 8 g, bei einem Riegelgewicht von 35 g. Zum Vergleich: Der Corny Schoko Klassik Müsliriegel enthält 8,5 g, wiegt aber auch nur 25 g.
Die neuen Haferkraftvarianten enthalten keine Farb- und Konservierungsstoffe, was mich sehr anspricht.
Kleiner Tip - wer lieber härtere Riegel mag, bewahrt sie einfach im Kühlschrank auf.

Zu der Sorte Kakao, gibt es noch Mandel-Karamell und Cranberry-Kürbiskern. Erhältlich einzeln oder im 4-er Pack zum Preis von ca. 1,50 €. Jetzt in den Regalen vieler Supermärkten.
Fazit: Als kleine Zugabe in der Frühstücksdose der Kids optimal und für uns wirklich eine echte Alternative zu Milchschnitte und Keksen. Ich denke mal, dass die neuen Haferkraftsorten großen Zuspruch erhalten werden und es evtl. demnächst noch mehr Geschmackssorten geben wird. Das Testergebnis unserer Freunde und Verwandten fiel ähnlich gut aus.

Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von dem Portal "mytest". Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.



                                                      - Beitrag enthält Werbung -


Sonntag, 12. November 2017

1. Aylin Augenserum Gewinnspiel

* Beitrag enthält Werbung *
Nachdem einige Blogger über die Naturkosmetik von Athos Natural berichtet hatten, ist ein kleiner Hype um die Produkte ausgebrochen. Die Testergebnisse waren sehr gut und das Interesse an der Marke aus Griechenland enorm groß. Ich hatte Ende Oktober ja auch darüber berichtet, siehe hier.
Aufgrund der Tatsache, dass sehr viele das Aylin Augenserum mehr als ansprechend fanden, verlose ich eins an Euch. Inhalt 10 ml im Wert von ca. 19,00 Euro.


So könnt auch ihr in den kleinen Hype um die Produkte mit einsteigen ;-)
Wer in den Genuss von griechischer Naturkosmetik kommen möchte sollte folgende Frage beantworten können (die Antwort findet ihr im oben verlinkten Testbericht).


         Aus wie vielen Inhaltsstoffen besteht das Augenserum???


Teilnahmebedingungen:
* beantwortet die Gewinnspielfrage richtig
* ihr müsst 18 Jahre alt sein
* Gewinnspiel darf geteilt werden, ist aber keine Pflicht
* seit oder werdet Leser von meinem Blog
* Teilnahme nur mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz
* der Gewinner wird per E-Mail informiert und auf dem Blog benannt
* der Gewinner ist einverstanden, dass der Hersteller die Adresse erhält
* Teilnahmeschluß ist der 30.11.2017

Nun drücke ich euch fest die Daumen und hoffe auf eine rege Teilnahme. Wer aufmerksam gelesen hat, hat bestimmt die Zahl in der Überschrift bemerkt, nur soviel - es wird nicht bei der Verlosung von einem Serum bleiben ;-)


Das gezeigte Produkt erhielt ich von der Firma Athos Natural, diese stellt auch den Gewinn zur Verfügung.


                                                         - Beitrag enthält Werbung -


Mittwoch, 8. November 2017

Lenor Unstoppables - Variante Spring

* Beitrag enthält Werbung *
Die kleinen Duftperlen von Lenor kennt wahrscheinlich jeder. Ich tippe mal, die meisten von euch haben sie bereits ausprobiert. Nun wurde das Sortiment um eine Duftvariante erweitert, mit Namen Spring. Und da für mich saubere Wäsche auch duften muss, kam das neue Unstoppables zum Einsatz.


Das Wäscheparfüm überrascht mit einem blumigen Duft, der sehr natürlich wirkt. Die matte rosa Farbe der kleinen Blättchen passt perfekt, man stellt sich Rosen, Tulpen und Veilchen in einer Vase vor. Die Anwendung ist auch hier denkbar einfach. Man dosiert je nach Vorliebe die Perlen direkt in die Maschine, bevor diese befüllt wird.


Um so mehr man nimmt, desto intensiver duftet die Wäsche nach der Reinigung. Die Duftperlen lösen sich direkt nach Wasserkontakt auf und wirken während des ganzen Waschvorganges auf die Fasern, somit dringt das Parfum tiefer in die Wäsche ein. Bereits beim Aufhängen nimmt man einen traumhaften Blumenduft wahr, der auch nach der Trocknung noch vorhanden ist.
Auch nach längere Nichtnutzung der Wäsche, steigt einem ein lieblicher Hauch von Blumen in die Nase, was mir besonders bei Bettwäsche sehr gefällt.

Kleiner Tipp: Die Parfümperlen eignen sich auch perfekt für kleine Duftsäckchen, die man in Schränke und Regale deponieren kann.

Die Inhaltsstoffe sind recht neutral unter Beachtung, dass jeder Duftstoff allergische Reaktionen auslösen kann.
Die Dose beinhaltet 275 g zum Preis von knapp 6,50 Euro. Ausreichend bei normaler Nutzung für ca. 15 Anwendungen. Erhältlich in Drogerien und Supermärkten.
Fazit: Von allen 5 Duftvarianten gefällt mir dieser hier am besten. Er bringt den Sommer zurück in die kalte Jahreszeit. Kleiner Kritikpunkt ist der Preis. Da wir mit 4 Personen doch recht viel Wäsche haben, ist es auf Dauer doch sehr kostenintensiv.


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von Procter & Gamble. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


                                                                      - Beitrag enthält Werbung -


Sonntag, 5. November 2017

ebelin Schmuck Neuheiten

* Beitrag enthält Werbung *
Pünktlich zur grauen Jahreszeit erscheinen die neuen Schmuck-Neuheiten von ebelin. Der Zeitpunkt der Erscheinung ist sehr günstig gelegt worden, da ja auch Weihnachten wieder vor der Tür steht. Wer vielleicht noch auf der Suche nach einer kleinen Geschenkbeigabe ist, wird evtl. hier fündig. Schaut euch die Sachen einfach an, vielleicht sagt euch das ein oder andere Teil zu. Zum Vergrößern, die Bilder bitte anklicken.


925 Silberschmuck veredelt mit funkelnden Kristallen

Strahlende Kristalle, edles Design, eleganter Auftritt – vollende dein Outfit mit dem modischen ebelin 925 Silberschmuck. In Kombination mit Kristallen von Swarovski® sind dir funkelnde Momente sicher.
1. Ohrstecker 7,45 €
2. Ohrstecker 7,45 €
3. Kette 10,45 €

ebelin Neuheiten vergoldeter Modeschmuck

Der vergoldete ebelin Modeschmuck ist mehr als ein Accessoire. Ohrstecker, Kette und Ohrhänger bringen dich zum Strahlen und sorgen für zauberhafte Highlights.
Vergoldeter Modeschmuck, Metalllegierung.
1. Ohrstecker-Set 5,95 €
2. Ohrstecker 5,95 €
3. Kette 7,95 €
4. Ohrstecker 5,95 €


ebelin Neuheiten rosévergoldeter Modeschmuck

Mit dem rosévergoldeten Modeschmuck liegst du nicht nur top im Trend, sondern verleihst auch deinem Outfit eine besonders edle Note.
Rosévergoldeter Modeschmuck, Metalllegierung.
1. Ohrstecker 5,95 €
2. Armband 5,95 €
3. Kette 7,95 €

ebelin Neuheiten rosévergoldeter Modeschmuck

Mit dem rosévergoldeten Modeschmuck liegst du nicht nur top im Trend, sondern verleihst auch deinem Outfit eine besonders edle Note.
Rosévergoldeter Modeschmuck, Metalllegierung.
1. Ohrstecker 5,95 €
2. Armband 5,95 €
3. Kette 7,95 €


Alle Produkte sind aus 925er Silber gefertigt. Erhältlich ab Mitte November in jedem dm Drogeriemarkt. Bitte denkt daran, dass nicht alle Produkte immer erhältlich sind, die Nachfrage bestimmt die Auswahl.

Und was sagt ihr? Ich denke, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Alle Schmuckstücke wirken zeitlos und sind für jedes Alter geeignet. Ich denke das ein oder andere wird als kleine Zugabe für die
Weihnachtsgeschenke bei meiner Familie und Verwandschaft zu finden sein, da die Preise mehr als ansprechend sind.


Als dm Markeninsider wurden mir die Bilder und Produktbeschreibungen zur Nutzung  für diesen Post zur Verfügung gestellt. Allein die Firma dm Drogeriemarkt GmbH + Co. KG besitzt die Rechte daran.



                                                                                             - Beitrag enthält Werbung -


Dienstag, 31. Oktober 2017

Happy Halloween

Heute ist es wieder soweit, die Nacht wird bunt und gruselig. Halloween, die Nacht der Geister und Monster ist gekommen. Alle sind eifrig am dekorieren, die Kostüme sind bereit gelegt. Und auch wir haben wieder unseren Eingangsbereich gestaltet mit Kürbissen, die monatelang im Garten reiften. Danach ausgehöhlt wurden und Gesichter bekamen. Diesesmal hab ich sie auch mit Haarlack imprägniert, sodass wir länger Freude daran haben.


Drumherum krabbeln kleine Spinnen, die nochmal ihren eigenen Reiz haben. Natürlich auch selbst gemacht aus Oreokekse und Lakritze. Sieht am Tage niedlich aus. Wenn es aber dämmert und das flackernde Licht der Teelichter im Kürbis darauf scheint, wirken die Spinnentiere doch recht furchteinflössend.

In dem Sinne wünsche ich euch eine tolle und aufregende Nacht, euren Kindern natürlich ein riesen Ausbeute an Süßigkeiten. Genießt diese dunklen Stunden voller Farbe und Fantasie, danach steht der graue und farblose Winter vor der Tür.


Sonntag, 29. Oktober 2017

Athos Natural Naturkosmetik

* Beitrag enthält Werbung *
Wenn es um das Thema Naturkosmetik geht, lohnt sich der Blick über den Tellerrand hinaus. Genauer gesagt ins südliche Europa, in das schöne warme Griechenland. Dort werden nach uralten Rezepten Cremes, Salben und Seren zusammengestellt, die wirklich zu 100 % aus natürlichen Wirkstoffen bestehen. Ich habe mir die Produkte der Marke Athos genauer angesehen und ausprobiert und möchte nun mein Fazit ziehen.


Beim ersten Anblick überraschte mich die "simple" Aufmachung der Produkte. Einfache Dosen bzw. Fläschchen  mit der Artikelbezeichnung + Inhaltsstoffen ohne irgendwelchen Schnick-Schnack. Das finde ich total ansprechend, denn das spiegelt Natürlichkeit wieder.


Aylin Creme
Diese Creme ist eine 24-Stunden Feuchtigkeitspflege für das Gesicht. Ihre Zusammensetzung besteht aus Sanddornöl, Olivenöl, Bienenwachs, Mastix, energetisiertes Wasser, Geraniumöl und Meeresmineralien. Jede dieser Zutat bringt seine eigene Naturkraft mit, zusammen pflegen sie trockene Haut perfekt. Das Sanddornöl desinfiziert die Haut, Olivenöl bindet die Feuchtigkeit in den tieferen Hautschichten, Bienenwachs liefert Vitamin A und regeneriert geschädigte Haut. Mastix bildet die Cremegrundlage und spendet auch Feuchtigkeit, Geraniumöl ist ein bewährtes Mittel gegen Hautunreinheiten wie Akne und Ekzeme. Die Meeresmineralien liefern lebenswichtige Spurenelemente, die die Haut vor vorzeitiger Alterung schützen.
Die Creme ist leicht beigefarbig, was aber auf der Haut nicht sichtbar wird. Die Konsistenz ist leicht und recht flüssig. Sie zieht sofort ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut. Als Make-Up Unterlage super geeignet.
Angeboten wird sie im hygienischen Pumpspender mit 50 ml zu aktuell 18 Euro.


Athos Wundersalbe
Diese Salbe wird nach einem jahrhunderte altem Rezept von griechischen Mönchen hergestellt. Bestandteile sind hier, Olivenöl, Honig, Bienenwachs, Meeresalgen, Mastix und Salbei. Hier möchte ich nur auf die Inhaltsstoffe eingehen, die noch nicht genannt wurden. Honig wirkt antibakteriell und reguliert den ph-Wert der Haut. Meeresalgen beruhigen die Haut und liefern wichtige Vitamine. Salbei ist ein natürlicher Wundheiler und wirkt reizlindernd. Die Creme ist ockerfarbend, was dem Honig und dem Salbei zu verdanken ist, sie duftet stark Salbei. Angewendet wird sie auf Brandwunden, Neurodermitis, Nesselsucht oder bei sehr trockener spröder Haut.
Der Tiegel umfasst 50 ml und kostet knapp 10,00 Euro.


Maximos Kräutersalbe
Ihren Namen erhielt sie von einem Mönch, der sich sein Leben lang mit Kräuterkunde beschäftigt hat und die Rezeptur für diese Creme zusammenstellte. Die Kräutersalbe besteht aus Olivenöl, Bienenwachs, Weihrauch, Mastix, Salbei, Melisse, Calendula, Labkräuter, Arnica, Zitronenstrauch und Rosmarin. Die hier eingesetzten Kräuter wirken schmerzlindernd und entzündungshemmend und eignet sich besonders für Muskeln und Gelenke. Man nimmt einen kräftigen würzigen Kräuterduft war. Die Salbe hat eine naturbraune Farbe. Sie zieht sofort in die Haut ein und wirkt entspannend und krampflösend. Ideal für den Schulter/Nackenbereich. Auch Verspannungen werden gelindert.
Der Tiegel beinhaltet 50 ml zum Preis von ca. 13,00 Euro.


Aylin Augenserum
Das Serum ist für die empfindliche Hautregion um die Augen konzipiert, denn diese Stellen brauchen besonders viel Pflege. Olivenöl, Sesamöl, Bienenwachs, Mastix, Sanddornöl, Geraniumöl und Meeresmineralien liefern Feuchtigkeit die bis in die tiefsten Hautschichten dringt. Eine dreijährige Entwicklungsphase liegt hinter dem Serum, bis es auf den Markt kam. Die Öle sind perfekt aufeinander abgestimmt und nähren die sehr dünne Haut im Augenbereich. Denn Faltenbekämpfung ist sinnvoller in der Tiefe als nur an der Oberfläche. Das Ölserum hat eine gelbliche Farbe und enthält kein Wasser, dadurch ist die Wirkung verstärkt, die Haut bekommt viel mehr Nährstoffe. Das Serum ist sehr ergiebig, bereits 1-2 Tropfen reichen für beide Augenpartien aus.
Die Flasche mit hygienischer Pipette und 10 ml Inhalt kostet knapp 19,00 Euro.

Meine Erfahrungen! Alle Produkte habe ich super vertragen, das schonmal vorweg. Die Aylin Creme nutze ich als Tagespflege und finde sie gut. Die Haut fühlt sich glatt und geschmeidig an. Die Athos Wundersalbe hat meine Tochter angewendet, sie hatte seit Monaten einen sogenannten "Salzfleck" auf dem Oberschenkel. Normale Feuchtigkeitscreme´s haben ihn nur kurz verschwinden lassen. Mit der Wundersalbe ist er nach 7-tägiger Anwendung komplett verschwunden. Die Maximos Kräutersalbe ist der Liebling von meinem Mann, nach einem langen Arbeitstag nutzt er sie oft, wenn der Rücken mal wieder schmerzt.
Das Augenserum ist mein Begleiter in der Nacht, meine Augenpartie regeneriert sich langsam und die Haut um die Augen sieht morgens nicht mehr so zerknittert aus.

Alle Produkte bestehen komplett aus natürlichen Inhaltsstoffen, es ist keinerlei Chemie enthalten.
Erhältlich sind die Artikel unter anderem bei Hood.
Fazit: Das nenne ich Naturkosmetik, die zeigt - dass die Kraft der Natur meist die bessere Variante für unsere Haut ist. Manchmal lohnt sich der Blick über den Tellerrand hinaus, denn auch in anderen Ländern gibt es super Produkte, die hier bei uns bekannter werden sollten. Ich tippe mal, dass die wenigsten von euch eins davon kannten.

Die oben gezeigten Produkte erhielt ich kostenfrei und bedingungslos von der Firma athos natural aus Griechenland. Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zu den Produkten handelt.


                                                       - Beitrag enthält Werbung - 


Mittwoch, 25. Oktober 2017

Vileda Akkubesen

* Beitrag enthält Werbung *
Wir haben uns vor einigen Wochen einen neuen Staubsauger gekauft, da der Vorgänger defekt war. Zwar sind die heutigen Modelle schon etwas kleiner, aber dennoch recht unförmig und schwer. Dies nervt gewaltig, wenn man in der 2 Etage des Hauses saugen möchte und sich dann die Wendeltreppe damit hochquält. Auch für die Kinder war es immer recht schwierig, den Staubsauger zu benutzen für ihre Zimmer, die unterm Dach sind. Jetzt aber habe ich das perfekte Gerät, den Vileda Akkubesen.


Optisch in einem knalligem Rot gehalten kommt das Fliegengewicht daher. Zuerst muss man den Besen zusammenbauen, was aber kein Aufwand ist. Der Stiel wird einfach zusammengesteckt und dann fest in das Besenwerk gedrückt. Das Gerät ist bereits teilweise aufgeladen.


Der Besen ist mit einem Li-Ionen-Akku ausgestattet, der sehr langlebig ist. Die komplette Ladedauer beträgt 3,5 Stunden, danach ist der Akkubesen gut 40 Minuten einsatzbereit.  Ein grünes LED-Licht signalisiert, dass der Akku geladen ist. Beginnt das Gerät zu schwächeln leuchtet die Lampe rot.
Die Funktionsweise des Besens ist einfach und simpel. Sobald man den Besen angeschaltet über den Boden gleiten lässt, drehen sich die gummierten Aufnahmerollen zügig und ziehen mit einer Art Sogleistung Krümmel und Fuseln an.


Die Aufnahmerollen sind herausnehmbar, sodass man sie einfach unter fließenden Wasser abspülen kann.
Das Gerät ist sehr leise und fährt fast von allein über die Böden. Sogar feinste Katzenhaare nimmt er problemlos auf. Er wird empfohlen für alle Art von Hartböden und kurzflorige Teppiche. Bei sehr tiefen
Fliesenfugen schwächelt er ein wenig, zumindest bei mir, da fehlt ihm ein wenig an Kraft.


Der Staubbehälter ist auf der Oberseite, dort wo sich der Vileda Schriftzug befindet. Er kann locker mit einer Hand herausgenommen werden, wird entleert und mit einem sanften Klickgeräusch wieder eingesetzt. Der Fangkorb hat in etwa ein Volumen von 1,5 Liter. Auch dieser kann mit Wasser bei Bedarf gereinigt werden.
Optimal finde ich seine flache Form, sodass man auch unter Kommoden oder die Couch kommt. Der Stiel hat eine optimale Länge, man kann mit geraden Rücken arbeiten.


Alles in allem ein gutes Gerät. Wer nun denkt, 40 Minuten sind nicht viel, der täuscht sich. Umgerechnet auf die Fläche entspricht dies in etwa 250 m² Reinigungsleistung. Und mit einem Gewicht von knapp 1 Kilogramm ist er wirklich mehr als handlich.

Den Vileda Qick&Clean Akkubesen gibt es für ca. 55,00 Euro im Handel oder im Inet. Weitere Informationen zu dem Gerät findet ihr auf der Website des Herstellers.
Fazit: So wie es aussieht, werden die Zimmer meiner Kinder jetzt immer tiptop aussehen, denn die Ausrede ist "Der Staubsauger ist zu schwer" ist gegessen. Aber Spaß beiseite. Auch für die ältere Generation finde ich dieses Fliegengewicht von Vileda optimal und mehr als empfehlenswert.


Das oben gezeigte Produkt erhielt ich kostenfrei und bedingungslos durch die Community "my test". Bitte beachtet, dass es sich allein um meine Meinung/Erfahrung zum Produkt handelt.


                                                                            - Beitrag enthält Werbung -